Meinungen / Analysen

"Kaliningrad-Domizil" kommentiert subjektiv aktuelle Ereignisse in Russland und der russischen Region Kaliningrad. Sie haben die Möglichkeit, die hier geäußerten Ansichten und Meinungen nicht zu teilen, sondern Ihre eigene Sicht der Dinge über die Kommentarfunktion darzulegen.

 

Bundeswehrsoldaten in Kaliningrad – Humanitäres in einer besseren Zeit

Der Auftritt der deutschen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer in der vergangenen Woche sorgte in Russland für Aufsehen. Lange gab es keine Drohungen des Landes an die russische Adresse, welches am 8. Mai 1945 die Kapitulation unterzeichnet hatte. Um so angenehmer ist es, wenn man weiß – es gab auch andere, bessere Zeiten, zwischen unseren beiden Ländern.

Weiter

Russischer General setzt deutsche Verteidigungsministerin auf den Topf

Generalmajor Igor Konaschenko, Pressesprecher des russischen Verteidigungsministeriums, äußerte sich zu den Einlassungen der deutschen Verteidigungsministerin Frau Annegret Kramp-Karrenbauer während eines Briefings am heutigen Freitag.

Weiter

Ich schwöre. Deutscher erhält in schwierigen Zeiten russische Staatsbürgerschaft

Dreißig Jahre meines Lebens habe ich in und mit Russland verbracht. Vor fünf Jahren begann ich an dem berühmten Punkt auf dem „i“ zu arbeiten und stellte mich der Aufgabe, meinen Lebensmittelpunkt endgültig und abschließend mit allen Konsequenzen nach Russland zu verlagern. Der Prozess der Beantragung der Staatsbürgerschaft wurde eingeleitet.

Weiter

Russische Medien zitieren die deutsche Verteidigungsministerin

Russische Medien haben am heutigen Tag die Debatte im Bundestag aufmerksam verfolgt und zitieren die deutsche Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, die in alter deutscher Tradition Härte gegen Russland fordert.

Weiter

Putins Interview am Sonntag zu Verdorbenem und Veraltetem

Jeden Sonntag sendet der russische „Erste Kanal“ das Format „Moskau-Kreml-Putin“. Neben interessanten Einzelinformationen in Kurzfassung, wird der weniger offizielle Putin in Arbeitssituationen gezeigt. Ein russischer Journalist darf ihn begleiten und interviewen. Am vergangenen Sonntag hat sich Putin zum verdorbenen Verhältnis zu den USA und zum US-Wahlsystem geäußert.

Weiter
Reklame

Norwegen schließt überraschend strategisches Generalkonsulat in Russland

Alle zentralen russischen Medien melden am heutigen Montag, dass Norwegen, Mitgliedsland der NATO, sein Generalkonsulat in Murmansk schließt. Die Schließung erfolgt mit sofortiger Wirkung.

Weiter

Russland will „Goldenen Pass“ schaffen

Russland scheint bei einigen prinzipiellen Entscheidungen immer gegen den Trend im restlichen westlichen Teil der Welt zu schwimmen. Das, was im Westen abgeschafft wird, führt Russland bei sich ein. Während eine Reihe von Ländern die sogenannten „Goldenen Pässe“ abschaffen will, entwickelt Russland diesen Pass als Zukunftsmodell für die Unterstützung der Entwicklung der Wirtschaft.

Weiter

Neidgefühle eines deutschen Bloggers: Moskau – Kreml – Putin

Blogger sind keine Journalisten und haben es somit im täglichen Leben etwas schwerer. Nicht alle Türen stehen ihnen offen. Aber häufig ist ihre Glaubwürdigkeit größer, als die von professionellen Journalisten. Blogger sind häufig unabhängig, unabhängig von Vorgesetzen und Geld. Sie arbeiten nicht selten als Enthusiasten, aus Spaß an der Freude. Aber diese Unabhängigkeit hat auch Nachteile.

Weiter

Freitag der 13. Russland macht´s spannend

Nach der gestrigen Ankündigung von Sanktionen gegen Deutschland durch den russischen Außenminister, hatte ich erwartet, dass diese am heutigen, symbolischen Freitag den 13. Verkündet werden, also ein schwarzer Tag für Deutschland. Aber Russland erfüllt auch in diesem Fall nicht die Erwartungen, die viele glauben zu kennen. Man fühlt sich bereits wie am 24. Dezember: Warten auf die Bescherung.

Weiter

Friedensvereinbarung durch Initiative Russlands erreicht

In der Nacht vom Montag auf Dienstag ist es der russischen Führung unter Präsident Putin gelungen, zwischen den kriegführenden Parteien Aserbaidschan und Armenien eine Vereinbarung über den Frieden auszuhandeln. Alle beteiligten Seiten haben dieses Abkommen unterzeichnet und sofort mit der Umsetzung begonnen.

Weiter