... mit deutschem akzent

"Erichowitsch" analysiert und kommentiert Vorgänge in Russland und den russischen Regionen, insbesondere der Region Kaliningrad. Wie alles in diesem BLOG, sind auch die Meinungen von "Erichowitsch" subjektiv. Erichowitsch ist interessiert an Meinungsäußerungen seiner Leser und Zuschauer. Nutzen Sie hierfür die Kommentarfunktion.


Nawalny und seine amerikanischen Freunde

Nawalny stirbt mal wieder. Alle Medien, sowohl ausländische, wie auch russische Medien berichten darüber. Diesmal stirbt er nicht an Nowitschok, sondern es ist eine Art Selbstmord. Er hat beschlossen zu verhungern.

Weiter

Von der Regionalmacht zur Supermacht – Bidens Meinung zu Russland

Erinnern Sie sich noch an die Einschätzung des Friedensnobelpreisträgers und Präsidenten der USA Obama, der Russland als Regionalmacht charakterisierte? Heute schätzt USA-Präsident Biden ein, dass Russland eine Supermacht ist. Die Entwicklung von der Regional- zu einer Supermacht schaffte Russland in nur sieben Jahren.

Weiter

Geht den Amerikanern das Geld aus?

Liest man die heutigen Meldungen russischer Medien, hört man die Nachrichtensendungen der deutschen Sender, bei denen man in der zweiten Reihe sitzt und nur mit einem Auge sieht, so erhält man den Eindruck, als ob das Geld in den USA knapp wird.

Weiter

Der Rückzug der USA. Der Rückzug der NATO.

Russische Medien informieren über die Entscheidung der USA und der NATO, sich aus Afghanistan zurückzuziehen. Es ist eine Meldung unter vielen anderen Meldungen in den russischen Medien des heutigen Tages und steht fast in der Rubrik „Was sonst noch passierte.“

Weiter

Paragraph 1 – Der Russe ist immer schuld

Am Wochenende informieren die russischen Medien über Äußerungen von deutschen Politikern zu internationalen negativen Ereignissen, an denen Russland schuld ist. Deutschland sucht den Schulterschluss mit anderen Ländern, um im Kampf gegen den russischen Gegner ausreichend Rückendeckung zu haben. Man demonstriert die Anti-Russland-Koalition.

Weiter
Reklame

Schluss mit Nawalny?

Nicht wenige meiner Youtube-Zuschauer fordern in ihren Kommentaren, doch endlich diesen Nawalny zu vergessen. Allen ist klar, welche Rolle diese Person spielt und dass er ausgespielt hat. Aber hat er wirklich ausgespielt oder nur die Haupt- und Nebenrolle mit seiner Frau Julia getauscht? Und schweigt der politische Gegner oder bereitet er den mentalen Krieg gegen Russland vor?

Weiter

Die Kaliningrader Untermenschen oder vom Aussterben der Kaliningrader

Kaliningrader Medien und Sozialnetzwerke informieren und kommentieren den Auftritt eines russischen Modeschöpfers, eines TV-Moderators, der einen Teil der russischen Gesellschaft als Untermenschen bezeichnete. Man staunt, was alles in der angeblich unfreien russischen Medienwelt möglich ist.

Weiter

Prozess gegen Kaliningrader Landesverräter begann

Im Juli 2019 wurde der Kaliningrader Bürger Alexander Worobjow vom russischen Sicherheitsdienst FSB verhaftet. Er wurde des Landesverrats im Interesse Polens beschuldigt. Das Sensationelle an dieser Verhaftung war, dass es sich bei Worobjow um einen der engsten Vertrauten des Bevollmächtigten Vertreters des russischen Präsidenten für den Föderalen Verwaltungsbezirk Ural handelt.

Weiter

Protest vor dem deutschen Generalkonsulat in Kaliningrad – Eine Nachbetrachtung

Am vergangenen Freitag fand ein Einzelprotest vor dem deutschen Generalkonsulat in Kaliningrad statt. Ein russischer Bürger forderte die Herausgabe russischer Kinder, die ein deutsches Jugendamt einer russischen Familie zwangsentzogen hatte. Wie so häufig in der letzten Zeit, sind auch in dieser Angelegenheit die Meinungsverschiedenheiten zwischen Deutschland und Russland groß.

Weiter

Königsberg ist und bleibt Deutsch

Viele Kommentare und Briefe die mich erreichen, bestreiten, dass es ein irgendwie geartetes Interesse in Deutschland und von Deutschen gibt, das 1945 verlorene Königsberg wieder heim ins Reich zu holen. Es sind nur einige wenige Spinner, die man nicht ernst nehmen sollte – so die meisten, allerdings wenig beruhigenden, Aussagen in den Zuschriften. Aber der Prozess der De-Russifizierung läuft und erscheint wie ein Kampf gegen Kakerlaken.

Weiter