Freitag der 13. Russland macht´s spannend

Freitag der 13. Russland macht´s spannend

Nach der gestrigen Ankündigung von Sanktionen gegen Deutschland durch den russischen Außenminister, hatte ich erwartet, dass diese am heutigen, symbolischen Freitag den 13. Verkündet werden, also ein schwarzer Tag für Deutschland. Aber Russland erfüllt auch in diesem Fall nicht die Erwartungen, die viele glauben zu kennen. Man fühlt sich bereits wie am 24. Dezember: Warten auf die Bescherung.

Reklame

Kommentare ( 3 )

  • Gerald Hübner

    Veröffentlicht: 14. November 2020 18:07 pm

    Hallo Herr Uwe Niemeier, heute ist zwar schon Samstag, der 14. 11., gestern war ich tagsüber mit dem 25. Geburtstag meines Sohnes beschäftigt, bin aber mit Ihrer "Arbeit" sehr sehr einverstanden, auch mit meinem Verhalten. Habe ohnehin Ihren Kanal auf youtube nicht gefunden, bin eher auf Ihrer Netzseite - wenn denn - aktiv.
    Jedoch sind Ihre Information sehr gut und vermitteln nicht den Zwang irgendwen zu beleidigen. (Mein Vater sagte früher, bei einem Informativsatz "mit zu" kommt nur ein Komma, wenn dieser nicht erweiterbar war. Ich lerne das nie, so seine Prophezeihung damals, konnte jeden Satz erweitern) . Jedoch weiß ich heute noch nicht, wer die Kriegsgräberfürsorge finanziert, außer früher mal die Abeitnehmer. Viele Grüße von einem Rentiér aus Potsdam

  • Gerald Hübner

    Veröffentlicht: 14. November 2020 18:15 pm

    Noch ein Wort zur Umfrage, Russland ist eben nicht mehr die Sovjetunion!!

  • Hannelore Jülicher Nehme

    Veröffentlicht: 15. November 2020 09:27 pm

    Hallo Herr Hübner, wer den VdK finanziert, kann ich Ihnen sagen:
    Der größte Teil kommt von Spendern, der kleinere Teil von der Bundesrepublik. Der VdK ist finanziell wie ein Verein, d.h., er darf keinen Gewinn machen. Das wissen auch die Mendchen, die sich freiwillig und ehrenamtlich einbringen, tote Menschen, bzw. ihre Gebeine mit den Händen ausgraben, und ihnen ihren Namen, falls möglich, auf einen Stein schreiben. Denn zwischen den vielen Tätern gab es auch viele Opfer dieses Regimes... Ich hoffe, daß ich etwas Licht in Ihre Frage bringen konnte ?!
    Ich wünsche Ihnen einen friedlichen Tag... 😊

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung