Analytische Kommentare

"Kaliningrad-Domizil" analysiert Veröffentlichungen russischer und deutscher Medien über Russland und die russische Region Kaliningrad und kommentiert diese subjektiv. Wir haben nicht das Recht auf Wahrheit gepachtet und sind interessiert an Meinungsäußerungen unserer Leser und Zuschauer. Nutzen Sie hierfür die Kommentarfunktion.


Russischer General setzt deutsche Verteidigungsministerin auf den Topf

Generalmajor Igor Konaschenko, Pressesprecher des russischen Verteidigungsministeriums, äußerte sich zu den Einlassungen der deutschen Verteidigungsministerin Frau Annegret Kramp-Karrenbauer während eines Briefings am heutigen Freitag.

Weiter

Russische Medien zitieren die deutsche Verteidigungsministerin

Russische Medien haben am heutigen Tag die Debatte im Bundestag aufmerksam verfolgt und zitieren die deutsche Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, die in alter deutscher Tradition Härte gegen Russland fordert.

Weiter

Putins Interview am Sonntag zu Verdorbenem und Veraltetem

Jeden Sonntag sendet der russische „Erste Kanal“ das Format „Moskau-Kreml-Putin“. Neben interessanten Einzelinformationen in Kurzfassung, wird der weniger offizielle Putin in Arbeitssituationen gezeigt. Ein russischer Journalist darf ihn begleiten und interviewen. Am vergangenen Sonntag hat sich Putin zum verdorbenen Verhältnis zu den USA und zum US-Wahlsystem geäußert.

Weiter

Norwegen schließt überraschend strategisches Generalkonsulat in Russland

Alle zentralen russischen Medien melden am heutigen Montag, dass Norwegen, Mitgliedsland der NATO, sein Generalkonsulat in Murmansk schließt. Die Schließung erfolgt mit sofortiger Wirkung.

Weiter

Russland will „Goldenen Pass“ schaffen

Russland scheint bei einigen prinzipiellen Entscheidungen immer gegen den Trend im restlichen westlichen Teil der Welt zu schwimmen. Das, was im Westen abgeschafft wird, führt Russland bei sich ein. Während eine Reihe von Ländern die sogenannten „Goldenen Pässe“ abschaffen will, entwickelt Russland diesen Pass als Zukunftsmodell für die Unterstützung der Entwicklung der Wirtschaft.

Weiter
Reklame

Friedensvereinbarung durch Initiative Russlands erreicht

In der Nacht vom Montag auf Dienstag ist es der russischen Führung unter Präsident Putin gelungen, zwischen den kriegführenden Parteien Aserbaidschan und Armenien eine Vereinbarung über den Frieden auszuhandeln. Alle beteiligten Seiten haben dieses Abkommen unterzeichnet und sofort mit der Umsetzung begonnen.

Weiter

Chef der russischen Auslandsaufklärung: Im Westen nichts Neues

Der Chef der russischen Auslandsaufklärung Sergej Naryschkin äußerte die Ansicht, dass nicht zu erkennen ist, dass sich nach den Wahlen in den USA, irgendetwas im Verhältnis zwischen beiden Ländern ändern wird – egal, wer die Wahl gewinnt.

Weiter

Russische Armee vor zweiter Reformwelle?

Vor vielen Jahren stand die russische Armee am Beginn einer großen Modernisierung – sowohl einer moralischen, wie auch einer materiellen Modernisierung. Putin erklärte damals: Ich war geschockt, als ich die Summen hörte, die benötigt werden.

Weiter

Kaliningrad soll eigene Automarke erhalten

Man sagt, dass Russland ein geheimnisvolles Land ist und Vorhersagen zu treffen zur Entwicklung des Landes oder gar zu Einzelereignissen, sei sehr schwierig. Die letzten Jahre haben dieses Stereotyp bestätigt. Nun überrascht Kaliningrad mit einer Nachricht, an die wohl niemand richtig glauben kann.

Weiter

Sie sind entlassen. Auf eigenen Wunsch. Der Kaliningrader Arbeitsmarkt in Corona-Zeiten

Es wäre Lüge zu behaupten, dass die gegenwärtige Corona-Krise ausgerechnet in Russland, ausgerechnet in Kaliningrad, keinerlei Einfluss auf den Arbeitsmarkt hätte. Weltweit schließen Firmen oder optimieren ihre Arbeit. Und so ist es auch in Russland.

Weiter