Analytische Kommentare

Mobilmachung, Staatsstreich, Rücktritt und sonstige Gerüchte

Begierig saugt die Welt Informationen aus Russland auf und kolportiert diese so, wie man es für die eigene Propaganda braucht. Schön, wenn man als Russland-Fan sieht, wie das Land, sein Präsident und andere mehr oder weniger wichtige russische Politiker im Zentrum der Welt-Aufmerksamkeit stehen.

Weiter

USA retten fünf Minuten vor zwölf die UNO - vorerst

Die USA sind Gastgeber der UNO und vieler anderer internationaler Organisationen. Entsprechend der internationalen Vereinbarungen sind die USA verpflichtet, die Arbeit der Organisationen und die Rechte aller Mitglieder zu beachten. Aber sie tun es nicht und es scheint niemanden wirklich zu interessieren.

Weiter

Erklärungen, die kein russischer Steuerzahler versteht

Russland hat rund die Hälfte seiner internationalen Reserven verloren. Grund ist der kollektive Bankraub westlicher Staaten, die, das ihnen anvertraute Geld des russischen Staates einfach beschlagnahmt hatten. Sie waren der Meinung, Russland ist ein böser Staat. Das reicht in den Rechtsstaaten des Westens aus, um kriminelle Handlungen zu begehen. Aber es gibt noch eine weitere Frage.

Weiter

Zweifeln, Verzweifeln, Verzagen, Vermuten – Stichwörter zur Situation in der Ukraine

Je nach politischer Einstellung werden die militärischen Ereignisse der letzten Tage in der Ukraine kommentiert. Da gibt es Jubelnde, die schon die Gelb-Blaue Fahne auf dem Kreml flattern sehen und es gibt Russland-Fans die nach Erklärungen suchen, warum Russland eine Truppenumgruppierung vornimmt.

Weiter

Wann beginnt die Versteigerung – oder: Wer bietet weniger

Angebot und Nachfrage regelt den Preis – eine alte Wahrheit, die ich sogar im Sozialismus gelernt hatte. Diese Regel scheinen aber die Staaten der Europäischen Union nicht zu kennen, denn sie wollen für ein knappes Angebot an Gas nur wenig bezahlen.

Weiter
Reklame

Russlands harsche Antwort auf Visa-Boykott der Europäischen Union

Russland hat umgehend auf den Beschluss der Länder der Europäischen Union reagiert, gegen alle russischen Staatsbürger einen Visa-Boykott zu verhängen. Der Schlag, den Russland nun verkündet hat, hat wohl in der elitären Politikerkaste der Europäischen Union niemand erwartet.

Weiter

Wenn ich einmal reich wär …

Als mein Vater noch lebte, erklärte er mir, als ich ihm von meinen Träumen nach 1990 erzählte: „Hast du wenig Geld, hast du Sorgen. Hast du viel Geld, hast du noch mehr Sorgen. Daran erinnerte ich mich, als ich die Äußerungen von Putin auf dem Ost-Wirtschaftsforum in Wladiwostok hörte.

Weiter

Gespräche am Kamin: Auf ein Glas Whisky …

Es gibt viele Möglichkeiten, sich zu treffen und Gespräche zu führen. In Russland ist es üblich, dass man sich in der Küche trifft. Auch ich sitze mit meinen Gästen in der Küche. Aber es gibt auch Ausnahmen und wir sitzen neben einem Kamin – auch zu hitzigen Zeiten, und versuchen mit kühlem Kopf Gedanken auszutauschen.

Weiter

Amerikanischer Humanismus wäre Beispiel für Deutschland

Amerika ist das Land, welches wohl am aggressivsten gegen Russland im Rahmen der Sanktionspolitik vorgeht. Man nimmt dabei auch keine Rücksicht auf Verluste, Schäden und Schwierigkeiten bei eigenen Bürgern und Unternehmen. Nun zeigt aber der unipolare Weltgendarm Einsicht und Mitgefühl in einer Detailfrage.

Weiter

die andere meinung – Alexander Sosnowski zur Zukunft Deutschlands

Zitieren tue ich die Meinung anderer nicht, weil ich selber keine eigene Meinung habe. Ich zitiere Meinungen anderer, um keinen Monolog, in den von mir genutzten Sozialmedien, zu etablieren. Ich zitiere die Meinung anderer, auch wenn diese nicht mit meiner Ansicht übereinstimmt. Ich möchte damit meinen Zuschauern die Meinungs- und Informationsvielfalt in Russland näherbringen und Sie zu ergänzenden Kommentaren anregen.

Weiter