Analytische Kommentare

Nawalny ruft wieder ungehindert aus dem Gefängnis zu Massenunruhen auf

Liest man die russischen Medien, so stellt sich wirklich die Frage, wie die westlichen Demokratien seit vielen Jahren behaupten können, dass Russland ein unfreies, undemokratisches Land ist. Die ständigen Aufrufe des Kriminellen Nawalny zu Massenunruhen direkt aus dem Gefängnis, zeigen, dass diese Behauptungen schlicht verkehrt waren und sind.

Weiter

Russisches Verteidigungsministerium verstärkt den Schutz des Kaliningrader Gebietes

Wer 2010 durch das Kaliningrader Gebiet gefahren ist, wird viele leerstehende Kasernen bemerkt haben. Die Demilitarisierung des Gebietes war in einem Maße fortgeschritten, dass fast kein Militär mehr anwesend war. In Russland glaubte man immer noch an das Gute im Westen. Die Zeiten sind spätestens seit 2014 vorbei.

Weiter

Nun geht es an die Nawalny-Substanz – Oberstes Gericht hat entschieden

Endlich gibt es eine Erklärung, warum der „Ausländische Agent FBK“ immer noch existiert und der russische Unternehmer Prigoschin sein Versprechen bisher nicht erfüllt hat. Es geht um ein Millionenschweres Urteil gegen Nawalny, die Juristin des Fonds und den Fond selber.

Weiter

Für und Wider zu möglichem Impftourismus nach Russland

Der russische Traditionsreiseveranstalter „Intourist“ möchte mit der Föderalregierung Vereinbarungen zur Organisation eines „Impftourismus“ für Ausländer treffen. Darüber berichtet „Interfax“. Was sich zuerst interessant anhört, erweist sich bei sachlicher und kühler Überlegung als wohl wenig effektiv und viel zu teuer.

Weiter

Vom erfolgreichen Bürgermeister zum erfolgreichen Umstürzler?

Diejenigen, die Interesse für das Kaliningrader Gebiet zeigen, kennen mit großer Sicherheit den Namen Alexej Saliwatzki. Lange Zeit war dieser Name Inbegriff der erfolgreichen Entwicklung des kleinen Ostseestädtchens „Jantarny“ und seines tollen Strandes. Dann gab es Änderungen.

Weiter
Reklame

Amerikaner freuen sich leise über moderne russische Kriegsbeute

Den Amerikanern ist ein modernes Flugabwehrsystem des Typs „Panzier-C1“ in die Hände gefallen. Es passierte in Libyen unter nicht ganz geklärten Umständen. Berichten tun russische Medien darüber. Die Amerikaner schweigen und wollen noch nicht mal kommentieren. Diese ungewohnte Zurückhaltung ist etwas unerklärlich.

Weiter

„Putin-Palast“ – TV-Kanal Rossia 1 berichtet vor Ort

Der russische staatsnahe TV-Sender „Rossija 1“ informiert über den „Putin-Palast“ am Schwarzen Meer. Man hat herausgefunden, dass dieser Bau als Apart-Hotel geplant war. Sehen Sie hier die vollständige achtminütige Reportage, aktuell vor Ort gedreht.

Weiter

„Putin-Palast“: Pressekonferenz des Besitzers erwartet

Der russische staatsnahe TV-Sender „Rossija 1“ informiert über den „Putin-Palast“ am Schwarzen Meer. Man hat herausgefunden, dass dieser Bau als Apart-Hotel geplant war.

Weiter

Neue aktuelle Videoaufnahmen vom «Putin-Palast» am Schwarzen Meer

Der in Russland populäre Mash-Kanal veröffentlichte soeben neue aktuelle Aufnahmen vom „Putin-Palast“ am Schwarzen Meer. Diejenigen, die das Nawalny-Video gesehen haben, werden die Orte wie sie sich jetzt zeigen, leicht wiedererkennen.

Weiter

Hat der deutsche Minister richtig gerechnet?

Russische Medien berichten über wirtschaftlich-mathematische Berechnungen des deutschen Wirtschaftsministers zum Thema „Sanktionspolitik“. Die durch den Minister genannten Zahlen klingen so unglaubwürdig, dass man bitten möchte, dass hier nochmal nachgerechnet wird.

Weiter