Russland Kompakt

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite interessant zu gestalten.

Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier.

 

Neuer deutscher Botschafter in Moskau stellt sich vor

Auf der Internetseite der deutschen diplomatischen Vertretungen in der Russischen Föderation stellt sich der neue deutsche Botschafter vor.

Weiter

Jetzt wird es eng. Schweiz informiert Russland über Kontoinhaber

Ab Herbst wird die russische Steuerbehörde aus der Schweiz offiziell Informationen über Konten russischer Staatsbürger erhalten. Für diejenigen, die das bisherige Amnestieangebot der russischen Regierung nicht angenommen haben, kann es jetzt sehr eng werden.

Weiter

Russland kann man nicht verstehen – Plötzlich steigen die Gehälter ins uferlose

Russische föderale und regionale Medien informieren über ein plötzliches und überproportional schnelles Ansteigen von Löhnen und Gehältern. Mit Herbstbeginn schlagen die Arbeitgeber 16 Prozent mehr Gehalt vor, im Vergleich zu den Sommermonaten.

Weiter

Russen leben immer länger

Die Lebenserwartung wächst in Russland schneller, als im Weltdurchschnitt. Dies konnte die russische Gesundheitsministerin Veronika Skworzowa mit einem Lächeln auf den Lippen während des „Östlichen Wirtschaftsforums“ verkünden.

Weiter

Russische Zentralbank warnt vor Betrügern in Sozialnetzwerken

Die russische Zentralbank hat ein Anwachsen von Betrugsmodellen durch Nutzung von Schwachstellen in den Sozialnetzwerken fixiert. Darüber informierte der zuständige Leiter für Informationssicherheit der Zentralbank.

Weiter

Russen sind schuld, weil Deutschland keine Reparationen an Polen zahlt

Polen will Reparationszahlungen von Deutschland für die Verluste, die es während des Zweiten Weltkrieges erlitten hat. Deutschland ist nicht bereit, Reparationen zu zahlen. Nun stellt Polen fest, dass die Russen schuld sind, dass Deutschland nicht zahlt.

Weiter

Russische Wehrpflichtige dürfen jetzt kündigen

Die Zeiten einer schwachen russischen Armee sind vorbei. Neben der technischen Erneuerung der Streitkräfte, unternimmt Russland auch vielseitige Anstrengungen im Sozialbereich für die Armeeangehörigen. Aber auch der Dienst für die Wehrpflichtigen wird interessanter gestaltet.

Weiter

Chinesische Truppen verlegen nach Russland

Russland ist durchaus in der Lage, sein Territorium selber zu schützen. Man ist sogar in der Lage anderen Ländern militärische Hilfe zu leisten. Somit werden die angekündigten chinesischen Truppen nicht zum Schutz des russischen Territoriums benötigt.

Weiter

Russische Schuldner sollen jetzt ihre Schulden kaufen dürfen

Es klingt erstmal etwas absurd, dass ein russischer Schuldner seine Schulden kaufen kann. Er kann ja seine Schulden bezahlen und damit wäre das Problem erledigt. Aber die russische Praxis sieht etwas anders aus und der Gesetzgeber überlegt nun, wie er den Bürger besser schützen kann, der in eine kritische Situation geraten ist.

Weiter

Wie teuer muss russischer Wein sein, um gut zu sein?

Seit 2014 wähle ich in Kaliningrader Supermärkten oder spezialisierten Geschäften für den Verkauf von alkoholischen Getränken bewusst Weine aus Russland für mich und meine abendlichen Gäste aus. Die russischen Qualitätswächter geben nun weitere Ratschläge für russische Weine.

Weiter