Russland Kompakt

Das tagaktuelle Informationsportal von "Kaliningrad-Domizil" ist eine unabhängige Informationsquelle. Wir positionieren uns nicht als journalistische Einrichtung. Unser Portal ist BLOG. Es wird in ehrenamtlicher Arbeit gestaltet und finanziert sich ausschließlich aus Privatquellen. Ziel dieser Öffentlichkeitsarbeit ist es, reale und sachlich korrekte Informationen über Russland in deutscher Sprache zu vermitteln. Helfen Sie uns mit Ihren Kommentaren und Anregungen diese Seite interessant zu gestalten.

Verantwortlich für den Inhalt der Informationen und die graphische Gestaltung ist Uwe Niemeier.

 

Russischer Verteidigungsminister im Interview. Dritter Weltkrieg wird der letzte sein.

Sergej Schoigu, russischer Verteidigungsminister, hat sich in einem Interview mit der russischen Zeitung „Moskauer Komsomolze“ zu einer ganzen Reihe von aktuellen Vorgängen in der Welt, insbesondere unter militärischen Aspekten geäußert. Die Hauptgefahr sieht er gegenwärtig in der Selbstüberschätzung der USA in ihre eigene Kraft.

Weiter

Putin zeigt sich als Koran-Kundiger

Anscheinend vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse im arabischen Raum zitierte Putin den Koran und schlug vor, dass Saudi-Arabien russische Raketen kaufen könnte.

Weiter

Des Einen Leid, des Anderen Freud: Mieten von Wohnraum wird teurer in Russland

In den großen russischen Städten wächst die Miete für Wohnraum. Das wurde vom analytischen Immobilienportal ZIAN ermittelt. Begründet wird diese Dynamik mit dem Beginn des neuen Schuljahres und der Aktivierung geschäftlicher Unternehmungen nach der Sommer- und Urlaubsperiode.

Weiter

Die armen Russen geben wieder mehr Geld aus

Standhaft halten sich Informationen bei Ausländern, dass es den Russen schlecht geht und die Einkünfte kaum ausreichen, um das tägliche trockene Brot zu kaufen. Nun stellte die Forschungsholding „Romir“ fest, dass die Ausgaben der Russen wachsen.

Weiter

Russen wollen sparen, haben aber kein Geld dafür

Es gab mal wieder eine Umfrage unter Russen. Man wollte wissen, ob die Russen sparen und ab welchem Punkt des Reichtums sie meinen, ein komfortables Leben führen zu können. Die Umfrageergebnisse wurden vom Informationsportal RBK veröffentlicht.

Weiter
Reklame
Sonntagsfrage zu Wahlen

Russland und Weißrussland streben Richtung „Konföderationsstaat“

Bereits im Jahre 1999, also noch zu Jelzins Zeiten, wurde ein Vertrag zwischen Russland und Weißrussland unterzeichnet, der die Schaffung eines Bündnisstaates vorsah. Der Vertrag trat im Jahre 2000 in Kraft, aber in der Praxis tat sich wenig.

Weiter

Russische Kosmonauten sollen wieder Waffen tragen

Es war wohl wenig bekannt, dass sowjetische und dann russische Kosmonauten noch bis zum Jahre 2007 Waffen mit sich in den Kosmos führten. Ab 2007 wurden die Waffen abgeschafft. Jetzt sollen sie wieder eingeführt werden.

Weiter

Russische Fahrräder bald mit Kennzeichen

In Russland hat man damit begonnen, an Fahrrädern Kennzeichen anzubringen. Vorerst ist es nur ein Experiment, kann aber gesetzliche Praxis werden.

Weiter

Pfaffen-Gehälter niedriger als man glaubt

Unglaubliche Zahlen schwirren in der russischen orthodoxen Gesellschaft über die Höhe der Gehälter, die Geistliche für ihre Arbeit erhalten. In einem Interview mit Rossia-24 wurde nun Klartext gesprochen.

Weiter

Weniger Geld, weniger Scheidungen

In Russland sinkt die Anzahl der Scheidungen. Grund ist nicht, dass sich die Paare mehr lieben, sondern das kein Geld für eine Scheidung vorhanden ist.

Weiter