Kultur und Sport

Wir informieren aus dem föderalen Russland zu allen Themen rund um Kultur und Sport. Nutzen Sie die Möglichkeit der Kommentarfunktion um Ihre Meinung auch anderen Lesern, aber insbesondere unserer Informationsagentur näher zu bringen.

 


Russische Propaganda beeinflusst Medienformulierungen

Meiner Informationsagentur ist ein Video zugespielt worden, welches zeigt, wie geschickt die russische Propaganda es versteht, Formulierungen zu nutzen, um die gesellschaftliche Entwicklung des Landes in einem positiven Licht darzustellen. In einem anonymen Begleitbrief wird behauptet, dass Russland diese Methode westlicher Öffentlichkeitsarbeit, synonym für Public Relations, entnommen habe.

Weiter

Das langweilige Konsum-Leben in der modernen Gesellschaft

Die Generation der Nach-Sozialismus-Geborenen wird die nostalgischen Überlegungen dieses Beitrages nicht verstehen. Aber diejenigen, die erst nach 1990 erfahren haben, was ein Joghurt ist, werden den Beitrag mit Verständnis lesen und mit Schmunzeln anschauen.

Weiter

Vorfall in russischer Schule – Babuschka drangsaliert

In einer russischen Schule hat sich ein bedauernswerter Vorfall ereignet. Eine russische Rentnerin, Oma eines dort lernenden Schülers, wurde sowohl von Schülern, wie auch von Mitgliedern des Lehrkörpers bei einem Besuch der Schule in grober Weise missachtet. Ein zufällig anwesendes Kamerateam filmte den Vorfall.

Weiter

Erichowitsch`s Filmarchiv – Sonntag, 16. August 2020

Geplant ist, jeden Sonntag unsere Zuschauer mit humoristischen Auszügen aus einem Klassikerbeitrag der sowjetischen oder russischen Filmgeschichte, deutsch untertitelt, zu unterhalten. Es handelt sich um ein Format mit Unterhaltungsrisiko, denn der sowjetische/russische Humor vermittelt sich nicht jedem.

Weiter

Schulbesuch in Russland, an einem Samstag, irgendwann und irgendwo

Besuchen Sie mit uns eine Schule, irgendwo in Russland. Alles hat sich wirklich so abgespielt, wie in dem Beitrag geschildert – ehrlich!

Weiter
Reklame

Erichowitsch`s Filmarchiv - Киноархив Эриховича

Geplant ist, jeden Sonntag unsere Zuschauer mit humoristischen Auszügen aus einem Klassikerbeitrag der sowjetischen oder russischen Filmgeschichte, deutsch untertitelt, zu unterhalten. Es handelt sich um ein Format mit Unterhaltungsrisiko, denn der sowjetische/russische Humor vermittelt sich nicht jedem.

Weiter

Ein Aufschrei der Freude: „Na warte“ wird fortgesetzt

Ehemalige DDR-Bürger kennen die sowjetische Zeichentrickfilmserie „Na warte Hase/nu saiz, nu pogodi“. Sie gehört zur meistgesehenen Trickfilmserie überhaupt. Nun wird der pfiffige Hase dem Wolf wieder seinen Platz zuweisen.

Weiter

Vorsicht, russische Bären!

Wenn Sie nach Russland reisen, so sollten Sie bereit sein, immer und überall auf Bären zu treffen. Das Naturschutzministerium der Transbaikal-Region hat Ratschläge gegeben, wie man ein Treffen mit einem russischen Bären angenehm für beide Seiten gestalten sollte.

Weiter

Russland schaltet analoges Fernsehen ab

Am 14. Oktober hat Russland den analogen TV-Empfang abgeschaltet und geht vollständig zum digitalisierten TV-Signal über. Seit Februar 2019 läuft der Umstellungsprozess.

Weiter