Politik und Gesellschaft

Ein Insider plaudert – Warum wählte Jelzin Putin zu seinem Nachfolger

Russische Medien informieren über Äußerungen eines Beraters des russischen Präsidenten Jelzin, der in die Entscheidungsfindung für einen Nachfolger Jelzins, einbezogen war. Es stellte sich heraus, dass die Suche nach einem Nachfolger für Jelzin nicht kurzfristig war, sondern sich über viele Jahre hinzog.

Weiter

Russland hat Fragen an Deutschland

Der russische Außenminister Lawrow hat im Zusammenhang mit dem Nawalny-Video, in dem dieser den sogenannten „Putin-Palast“ zeigt, Fragen an deutsche Behörden. Er vermutet, dass dieser Film nicht ohne Hilfe deutscher Geheimdienste entstanden ist.

Weiter

Flash-Mob in Russland zur Unterstützung von Putin

Die im Jahre 2000 gegründete Firma „Sima-Lend“ hat in Jekaterinburg einen Flash-Mob zur Unterstützung des russischen Präsidenten Putin gestartet. Wie mitgeteilt wird, erfolgte der Flash-Mob spontan in der Mittagspause der Mitarbeiter.

Weiter

Außenminister Lawrow outet sich als Video-Blogger

Russische Medien informieren, dass Außenminister Sergej Lawrow einen Videobeitrag zu Protestdemonstrationen und das Verhalten der Polizei während dieser Protestdemonstration zusammengestellt und dieses Video der Europäischen Union übergeben habe.

Weiter

Russlands Medien – Staatssprachrohr, liberales Gedankengut, ausländischer Medienagent

Wohl kaum ein Deutscher schaut in Deutschland russisches Fernsehen oder nutzt die Informationsmöglichkeiten des russischsprachigen Internets. Die Befriedigung des Wissensdurstes über Russland scheitert häufig an fehlenden Sprachkenntnissen. Somit gibt es keine oder nur sehr oberflächliche Kenntnisse über das, was die russischen Medien, egal ob staatsnah, liberal oder als ausländischer Medienagent, an Informationen verbreiten.

Weiter
Reklame
Durchschnittsrente in Russland

Putin am Grab von Jelzin

Putin legte am Grab des ersten Präsidenten der Russischen Föderation, aus Anlass des 90. Geburtstages von Boris Jelzin, Blumen nieder. Dabei wandte er sich an die russischen Bürger und rief dazu auf, sich an den ersten Präsidenten des Landes zu erinnern.

Weiter

Nawalny-Fond bittet USA um Hilfe

Der „Fond für den Kampf gegen die Korruption“ (FBK) (Ausländischer Agent) hat sich an den amerikanischen Präsidenten mit Bitte um Hilfe gewandt. Die USA sollen eine Reihe von russischen Staatsbürgern mit Sanktionen belegen. Darüber berichtet CNN.

Weiter

Samstag – Russlandweite Proteste. Wichtigste Ziffern und Fakten in Kurzfassung

Am Samstag kam es in vielen Städten Russlands zu den angekündigten ungenehmigten Protestaktionen. Die Zahl der Städte, in denen Proteste stattfanden, schwankt zwischen 70 – 90.

Weiter

Wie sich die Bilder gleichen – Tichonowskaja will nach Belarussland zurückkehren

Die Bilder in Russland und Belarussland gleichen sich. Nawalny ist nach Russland zurückgekehrt und versucht die russische Gesellschaft zu spalten. Nun will auch Swetlana Tichanowskaja in ihr Vaterland zurückkehren und bittet die internationale Gemeinschaft um Hilfe.

Weiter

USA beherbergen 200 russische „Figuranten“

Der russischen Staatsanwaltschaft liegen Informationen vor, dass sich ungefähr 200 Bürger der Russischen Föderation, gegen die in der Heimat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde, in den USA aufhalten. Eine Auslieferung ist nicht möglich, da es zwischen beiden Staaten kein Auslieferungsabkommen gibt.

Weiter