Politik und Gesellschaft

Das Jahr 2020 beginnt in Russland mit vielen Neuerungen

Neues Jahr, neues Glück, neue Rechte, neue Pflichten, neue Gesetze. Russland beginnt das Jahr 2020 mit einer ganzen Reihe von Neuerungen, die hoffentlich 147 Mio. Russen, die in Russland leben, aber auch Ausländer mit Lebensmittelpunkt Russland, glücklich oder zumindest zufriedener machen.

Weiter

Zehn Jahre die die Neujahrsgewohnheiten der Russen geändert haben

Weniger Wodka und mehr Hering unter dem Pelzmantel – das ist die generelle Tendenz, die sich bei einer Umfrage in Russland zu den Neujahr-Gewohnheiten und deren Veränderungen seit 2009 gezeigt haben.

Weiter

Neujahrsansprache des russischen Präsidenten Wladimir Putin

Kaliningrad-Domizil informiert über die Neujahrsansprache des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Originalsprache mit deutschen Untertiteln. Калининград-Домициль представляет информация о новогодней речи президента России Владимира Путина на русском языке с немецкими субтитрами.

Weiter

Bloomberg lobt Putin Errungenschaften der letzten 20 Jahre

Bloomberg hat die Arbeit des russischen Präsidenten Putin analysiert und ist zu der Erkenntnis gekommen, dass er gar nicht so schlecht arbeitet, wie das in den Medien oder durch westliche Politiker dargestellt wird.

Weiter

Gespräche in der Sauna zum Schicksal des schwindenden russischen Volkes

Jeden Morgen pünktlich um sechs Uhr gehe ich in die Sauna. Das macht nicht nur fit für den beginnenden Alltag, sondern man erfährt dort auch alles, was am Vortag und in der Nacht in Russland und in der Welt passiert ist. Die Sauna in Russland ersetzt defacto das Internet.

Weiter
Reklame
Sonntagsfrage zu Wahlen

Putin kurz vor Jahresende: Mit einer Hand zwei Hände voll Gesetze unterzeichnet

Wenige Stunden vor Jahresende hat der russische Präsident zehn neue Gesetze mit seiner Unterschrift in Kraft gesetzt. Sie betreffen Raucher, Rentner und junge Eltern.

Weiter

Bastard und antisemitisches Schwein – Putin zur polnischen Historie

Polen hat den russischen Botschafter einbestellt. Grund sind Äußerungen des russischen Präsidenten Putin zur polnischen Geschichte. Es geht um den damaligen Botschafter Polens in Hitlerdeutschland, den Putin als Bastard und antisemitisches Schwein charakterisierte.

Weiter

Föderale Kurzinformationen - Woche 52-2019

Das Leben in Russland ist vielfältig und interessant. Aber nicht jede Information reicht für einen vollumfänglichen Artikel aus oder ist so wichtig, um darüber ausführlich zu berichten. Wir fassen sonstige Ereignisse zu Kurzinformationen zusammen und veröffentlichen diese am Wochenende für die vergangene Woche.

Weiter

USA erarbeiten neuen Klatsch- und Tratsch-Krieg gegen Russland

Die amerikanische Cyber-Kommandozentrale erarbeitet nach Information der „Washington Post“ eine neue Taktik zur Diskreditierung führender russischer Politiker und Personen des gesellschaftlichen Lebens.

Weiter

Russland will für Rentner Neujahrskapital schaffen

Der stellvertretende Leiter des Duma-Ausschusses für Bildung und Wissenschaft hat einen interessanten Vorschlag gemacht. Er will sogenanntes „Neujahrskapital“ schaffen, vielleicht vergleichbar mit einem 13. Monatsgehalt und damit in erster Linie Rentnern zum Jahreswechsel helfen.

Weiter