Biden schlägt Putin vor, hinter verschlossenen Türen zu sprechen

Biden schlägt Putin vor, hinter verschlossenen Türen zu sprechen
 
Russische Medien berichten über ein bevorstehendes Gespräch beider Präsidenten am 30. Dezember.
Im Verlaufe des Gespräches will Biden dem russischen Präsidenten vorschlagen, das Problem der Ukraine diplomatisch hinter verschlossenen Türen zu klären.
 
Biden äußerte, dass für ihn das direkte Gespräch mit Putin sehr wichtig ist. Er wird Putin vorschlagen, hinter verschlossenen Türen eine diplomatische Lösung der anstehenden Probleme zu erreichen. Sollte Russland jedoch in die Ukraine einfallen, werden die USA entsprechend reagieren.
 
Das Telefongespräch beider Präsidenten wird gegen 15.30 Uhr Moskauer Zeit am 30. Dezember stattfinden. Die USA versichern, dass das Telefongespräch auf Bitten der russischen Seite stattfindet.
 
Weitere Gespräche zwischen Russland und den USA finden am 10. Januar 2022 statt.
 
 
Reklame

Kommentare ( 1 )

  • felix

    Veröffentlicht: 29. Dezember 2021 23:15 pm

    Na das ist doch schon etwas.
    Aus meiner Sicht bittet Biden um ein Gespräch hinter verschlossenen Türen, weil er vielleicht annimmt das die Welt dadurch nichts von eventuellen Ungerechtigkeiten gegen Russland mitbekommt.
    Weil er möglicherweise davon ausgeht, das die aktuelle Russische Medien Politik ihm und seinem Land nicht gut tut.
    Also darüber freue ich mich, und Putin und Biden wünsche ich Gespräche im guten Miteinander zur Vorbereitung guter Verhandlungsergebnisse.

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung