China gefährlicher als Russland – sagt die CIA

China gefährlicher als Russland – sagt die CIA
 
Der amerikanische Geheimdienst ändert seine Orientierung. Hat man in den letzten 20 Jahren den Schwerpunkt auf die Bekämpfung des Terrorismus gelegt, so orientiert man seine Arbeit jetzt auf die Sammlung von Informationen aus China und Russland.
 
Bereits im Dezember 2020 hatte die Führung der USA entschieden, 300 Millionen USD für Maßnahmen zur Verfügung zu stellen, die dazu dienen, den Einfluss Chinas zurückzudrängen. Nur 290 Mio. USD wollte man für die gleichen Ziele gegen Russland aufwenden. Die größte Gefahr für die USA stellt gegenwärtig China dar.
 
Die amerikanische Behörde zeigte sich nicht bereit, diese Information zu kommentieren oder weitere Informationen zur Verfügung zu stellen.
 
 
Reklame

Kommentare ( 1 )

  • felix

    Veröffentlicht: 13. Dezember 2021 14:33 pm

    Meine Zuneigung zu Russland habe ich beinahe lebenslänglich, aber ich sehe das mit viel größeren Unterschied auch so.

    Russland hat eigene Interessen, eigene Denkweisen, spielt wirtschaftlich keine große Rolle, und wenn es nötig wird findet man mit Russland eine Einigung.

    China ist die neue Großmacht, es hat viel mehr Bevölkerung als andere Länder, ist wirtschaftlich sehr stark und wird damit von der Welt gebraucht - wenn USA China lahm legen würde könnte sich Amerika selbst begraben.

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung