Gespräche in der Sauna zum Schicksal deutscher Diplomaten

Gespräche in der Sauna zum Schicksal deutscher Diplomaten

 

Jeden Morgen pünktlich um sechs Uhr gehe ich in die Sauna. Das macht nicht nur fit für den beginnenden Alltag, sondern man erfährt dort auch alles, was am Vortag und in der Nacht in Russland und in der Welt passiert ist. Die Sauna in Russland ersetzt defacto das Internet.

 

 

Als ich heute früh in die russische Sauna ging, die Tür öffnete, schlug mir nicht nur eine Hitzewelle entgegen, sondern auch der Unmut meiner russischen Sauna-Partner. Sie erklärten mich zur Persona non grata und forderten mich auf, innerhalb von sieben Sekunden die russische Sauna zu verlassen.

Ich war erschrocken und mir keiner Schuld bewusst. Aber gleich nebenan gibt es noch eine türkische Sauna. Und so beschloss ich, mich dort durchzuwärmen.

In der türkischen Sauna hatte man keine Probleme mit mir. Gut unterrichtete Saunabesucher informierten mich, dass gestern der deutsche Botschafter in Russland in das russische Außenministerium einbestellt wurde. Dort wurde dem Botschafter mit dem schwierig auszusprechenden Namen mitgeteilt, dass zwei seiner Unterstellten das Land innerhalb von sieben Tagen zu verlassen haben. Grund ist, dass auch Deutschland zwei russische Diplomaten ausgewiesen hat. Deutschland glaubt, dass Russland, mit staatlichen Strukturen, an einem in Deutschland, an einem Ausländer begangenen Mord, schuldig sein könnte. Und wie in der letzten Zeit üblich, werden dann Diplomaten ausgewiesen, obwohl die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen und nichts bewiesen ist.

Und die Sauna-Nutzer in der russischen Sauna zeigten sich einfach nur solidarisch mit der Entscheidung des russischen Außenministeriums. Ich bin Deutscher, so argumentierte man und damit schuldig. Dabei hatte man mich noch nicht mal um meine Meinung gefragt, ob ich denn Russland für schuldig halte oder nicht. Aber wenn sie mich um meine Meinung gefragt hätten, dann hätte ich gesagt, dass ich Russland für schuldig halte. Warum? Nun, weil Russland immer schuldig ist.

Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung