Kaliningrad-Moskau-Kurgan. Auf den Spuren August von Kotzebue. Teil 3.

Kaliningrad-Moskau-Kurgan. Auf den Spuren August von Kotzebue. Teil 3.
 
Vor rund 200 Jahren wollte der Deutsche August von Kotzebue mal kurz nach Russland reisen, um einige Dinge zu regeln. Er wurde verhaftet und in die Verbannung nach Kurgan geschickt. Nun wiederholt Erichowitsch diese Reise. Begleiten Sie mich. 
Reklame

Kommentare ( 2 )

  • Harald Telemann

    Veröffentlicht: 16. Juni 2021 12:41 pm

    Interessant, wie du das machst.Warte auf den nächsten Teil.

    • Uwe Erich Niemeier

      Veröffentlicht: 16. Juni 2021 15:44

      ... gibt es erst ab dem 20. Juni. Unwahrscheinlich umfangreiches und interessantes Programm. Viele Überraschungen, vieles Ungeplantes und Material gibt es mindestens für 20 Beiträge.

  • Harald Telemann

    Veröffentlicht: 16. Juni 2021 15:57 pm

    Na dann immer ausreichend Saft in der Batterie bzw. Steckdose parat !!

    • Uwe Erich Niemeier

      Veröffentlicht: 16. Juni 2021 17:34

      ... das ist gerade das größte Problem. Wichtigste Schlussfolgerung aus der Reise: Ich bin technisch völlig unzureichend ausgerüstet. Zum Glück gibt es Leute, die mich dann in Kaliningrad beraten.

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung