Neujahrsansprache des russischen Präsidenten Wladimir Putin

Neujahrsansprache des russischen Präsidenten Wladimir Putin
 
Der russische Präsident Wladimir Putin wendet sich zum traditionell zum Jahreswechsel an die Bewohner des Landes. Eine zieht eine Bilanz des nicht leichten Jahres 2020 und gibt einen Ausblick auf das Jahr 2021.
 
 
 
Liebe Bürger Russlands! Liebe Freunde!
 
In wenigen Minuten endet das Jahr 2020.
 
Als es genau vor einem Jahr begann, haben Sie, ich und alle Menschen der Welt natürlich an gute Veränderungen gedacht und davon geträumt. Niemand hat geahnt, welche Prüfungen vor uns standen.
 
Und jetzt scheint es, dass das ausgehende Jahr die Last von mehreren Jahren enthielt. Es war schwierig für jeden von uns, verbunden mit Angst, großen materiellen Schwierigkeiten, mit Sorgen und für einige mit dem bitteren Verlust von nahestehenden, lieben Menschen.
 
Das ausgehende Jahr war natürlich auch mit der Hoffnung verbunden, Widrigkeiten zu überwinden, mit Stolz auf diejenigen, die ihre besten menschlichen und beruflichen Qualitäten zeigten, mit dem Bewusstsein, wie viel uns zuverlässige, aufrichtige, wahre Beziehungen, Freundschaft und Vertrauen zwischen Menschen, bedeuten.
 
Wir haben dieses Jahr mit Würde zusammen verbracht, wie es sich für ein Volk gehört, das die Traditionen seiner Vorfahren ehrt. Diese Werte - Mut, Reaktionsfähigkeit und Barmherzigkeit - sind in unseren Herzen, in unserem Charakter und in unseren Handlungen.
 
Wir sehen zu unseren lieben Veteranen auf, zu der tapferen Generation, die die Infektion des Nationalsozialismus besiegt hat. Trotz allem haben wir unsere heilige Pflicht erfüllt - mit und in Dankbarkeit haben wir den 75. Jahrestag des Großen Sieges gefeiert.
 
Ja, ein neues gefährliches Virus hat die gewohnte Lebensweise, die Arbeit, das Studium verändert und auf den Kopf gestellt, uns gezwungen, viele Pläne zu überdenken und zu korrigieren. Aber die Welt ist so beschaffen, dass Prüfungen unvermeidlich sind.
 
All das zwingt uns, das Leben genauer zu betrachten, auf unser Gewissen zu hören, das Kleinliche, Eitle zu verwerfen und das Wichtige wirklich zu schätzen. Und dies ist das Geschenk des menschlichen Lebens, dies ist eine Familie, unsere Mütter und Väter, Großväter und Großmütter, dies sind unsere Kinder, unsere Babys und die, die schon gereift sind, dies sind unsere Freunde und Kollegen, die uneigennützige Hilfe und die allgemeine Energie guter Taten - allumfassend für das ganze Land und etwas kleiner für die Bezirke, Straßen, Häuser, deren Bedeutung aber nicht geringer ist.
 
Prüfungen und Probleme werden überwunden. Das war schon immer so. Aber die Hauptsache bleibt das, was uns stark und edel macht: Liebe, gegenseitiges Verständnis, Vertrauen und Unterstützung.
 
Daher wünsche ich, dass die Schwierigkeiten des abgelaufenen Jahres schnell in Vergessenheit geraten. Und alles, was wir gewonnen haben, alles Gute, was in jedem Menschen offenbart wurde, wird definitiv für immer bei uns bleiben.
 
Heute ist es sehr wichtig, dass wir an uns selber glauben, wir nicht vor Schwierigkeiten zurückschrecken, unsere Einheit bewahren. Dies ist die Grundlage für unseren gemeinsamen Erfolg in der Zukunft.
 
Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam alles überwinden, ein normales Leben aufbauen und wiederherstellen und mit neuer Kraft die Aufgaben, mit denen Russland im kommenden dritten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts konfrontiert ist, weiter lösen werden.
 
Liebe Freunde!
 
Nicht jeder sitzt jetzt am Neujahrstisch. Es gibt immer noch viele Menschen in Krankenhäusern und ich bin sicher, dass sie alle von der Familie und von Freunden unterstützt werden. Ich wünsche Ihnen, meine Lieben, von ganzem Herzen, die Krankheit zu überwinden und so bald wie möglich nach Hause zurückzukehren.
 
Leider ist die Epidemie noch nicht vollständig gestoppt. Der Kampf gegen sie hört keine Minute auf. Ärzte und Krankenschwestern, Rettungskräfte arbeiten weiterhin mutig. Viele von ihnen sind in dieser festlichen Nacht im Dienst.
 
Das Personal der Rettungsdienste, unsere Soldaten an Krisenherden außerhalb Russlands, unsere Friedenstruppen und Kampftruppen der Armee und der Marine sind ebenfalls unermüdlich und erfüllen mit hoher Verantwortung die schwierigen Aufgaben.
 
Dank denen, die Tag und Nacht ihren Dienst verrichten und unter allen Umständen auf dem Posten ihren Dienst versehen, können sich die Bürger Russlands heute ruhig in ihren Häusern mit ihren Lieben versammeln, mit der Hoffnung auf das Beste und mit Plänen für die Zukunft das neue Jahr zu treffen, und auf die Erfüllung geheimer Wünsche hoffen.
 
Liebe Freunde!
 
Lasst uns in diesen Momenten vom Allerhellsten träumen, von Frieden und Wohlstand, von Glück und Freude für alle, die uns nahestehen, die uns teuer sind, für unser gesamtes Land.
 
Ich möchte mich bei jedem von Ihnen bedanken, denn wir stehen zusammen. Und wenn wir den sicheren Ellbogen der Menschen in unserer Nähe spüren, wird Russland zu einer großen Familie.
 
Ich wünsche Ihnen allen, als nahe und liebe Menschen, aufrichtig Gesundheit, Glauben, Hoffnung und Liebe. Ich wünsche Ihnen viel Glück im neuen, kommenden Jahr 2021!
 
Angenehmen Feiertag, liebe Freunde!

 

Reklame

Kommentare ( 1 )

  • Gego Tschetoch

    Veröffentlicht: 2. Januar 2021 00:15 pm

    Mir gefällt die Neujahrsansprache gut... sie ist in schöne Worte gekleidet. Da ist u.a. von Traditionen die Rede, von Vorfahren und Veteranen, denen in Dankbarkeit zum 75. Jahrestag des großen Sieges begegnet wird. Schön wäre es auch, wenn die westlichen Mächte sich ebenfalls dauerhaft an diese Tatsache erinnern, und dem russischen Volk und seinem Präsidenten mit dem gleichen Respekt in diesem neuen Jahr 2021 begegnen würden!

    Und Ihnen Herr Niemeier möchte ich an dieser Stelle ein gutes neus Jahr wünschen, und Ihnen danken für die interssante Berichterstattung aus Ihrem Russland. Sie ermöglichen mir, einen etwas anderen Einblick in dieses wunderbare Land zu erhalten, und mich selbst in Kommentaren auf Ihrem Kanal mitteilen zu können.
    Vielen herzlichen Dank dafür!

    • Uwe Erich Niemeier

      Veröffentlicht: 2. Januar 2021 05:12

      ... besten Dank für die Wünsche zum neuen Jahr. Ihnen ebenfalls alles Gute für die restlichen Tage des Jahres 2021.

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung