Putin philosophiert über den Sinn des Lebens

Putin philosophiert über den Sinn des Lebens
 
Die spektakuläre Vergabe der russischen Staatsbürgerschaft an einen, seit acht Jahren in Russland lebenden Italiener, war eines der Ereignisse während des „Forums der Freiwilligen“, an dem Russlands Präsident Putin per Videobrücke teilnahm. Im weiteren sprach der Präsident über den Sinn des Lebens.
 
 
Der Sinn des Lebens besteht darin, Gutes zu tun – so Putin.
 
„Wenn die Menschen Gutes tun, dann entwickelt sich bei Ihnen ein Wohlgefühl. Und genau darin besteht der Sinn des Lebens überhaupt, dass du dir nahestehenden Menschen oder sogar Menschen hilfst, die du gar nicht kennst, die aber deine Hilfe brauchen“, - so Putin.
 
Putin hatte kurz zuvor mit einer 97jährigen Bürgerin aus dem Krai Stawropol gesprochen. Die Frau hatte die Bitte geäußert, einmal im Leben mit dem Präsidenten sprechen zu dürfen. Putin erfüllte ihr den Wunsch. Sie erzählte dem Präsidenten aus ihrem Leben und dankte dem Präsidenten für seine Sorge um die Stadt, in der sie wohne.
 
Videoeinspielung: Telefongespräch russischer Präsident mit 97jähriger Frau aus Stawropol
Reklame

Kommentare ( 0 )

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung