Putin schließt sich der 68er-Bewegung an

Putin schließt sich der 68er-Bewegung an
 
Wie am heutigen siebten Oktober 2020 bekannt wurde, hat sich der russische Präsident Wladimir Putin der 68er-Bewegung angeschlossen. In- und ausländische Politiker, Kulturschaffende, gesellschaftlich engagierte Bürger und Unternehmer gratulieren dem neuen Mitglied der 68er Bewegung.
 
 
 
Auf den Tag genau vor 68 Jahren blickte Wowa erstmals auf die Welt. Heute, 68 Jahre später, blickt die Welt auf Wladimir Wladimirowitsch Putin.
 
Seit heute Morgen versuche ich, telefonisch meine Wünsche für Gesundheit und ein langes politisches Leben dem russischen Präsidenten zu übermitteln. Ich bin wohl nicht der Einzige, denn alle mir bekannten Direktleitungen zum russischen Präsidenten sind besetzt.
 
Somit nutze ich meine eigenen Möglichkeiten, mein Portal, mein YouTube-Kanal und mein FB-Konto, um dem Präsidenten der Russischen Föderation zu gratulieren.
 
Wenn auch Sie keinen telefonischen Kontakt bekommen, so können Sie gerne die Kommentarfunktion nutzen, um Wladimir Wladimirowitsch zu gratulieren. Sie können sicher sein, er liest die Glückwünsche.

 

Reklame

Kommentare ( 1 )

  • Link

    Veröffentlicht: 7. Oktober 2020 23:40 pm

    поздравления mit prorussischem "deutschen Akzent"I

Um zu kommentieren, müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Autorisierung