Wirtschaft und Finanzen

Wir informieren aus dem föderalen Russland zu allen Themen rund um Wirtschaft und Finanzen. Nutzen Sie die Möglichkeit der Kommentarfunktion um Ihre Meinung auch anderen Lesern, aber insbesondere unserer Informationsagentur näher zu bringen.


Zypern hat es sich überlegt – man einigt sich mit Russland

Die Welt lebt schnell, insbesondere die russische Welt. Noch vor wenigen Stunden berichtete „Kaliningrad-Domizil“ über Zypern, welches es abgelehnt hat, den russischen Vorschlag zur Überarbeitung des Doppelbesteuerungsabkommens, zu akzeptieren. Russland stand kurz davor, das Abkommen zu künden. Doch dann siegte die Vernunft in Zypern.

Weiter

Scheinheilige westliche Wertewelt – oder Westkorruption in Russland

Spricht man in den westlichen zivilisierten Demokratien über Russland, ist, egal mit wem man spricht, das Argument, dass Russland korrupt ist, immer eines der ersten „Totschlag-Argumente“ um Russland in die Ecke zu stellen, wo es nach Ansicht westlicher Demokraten hingehört.

Weiter

Nabiullina rettet die Nullen vor der Denomination und haucht einer Bank das Leben aus

Russische Experten hatten in der vergangenen Woche Überlegungen angestellt, dass es der russischen Währung gut tun würde, wenn man, wie bereits im Jahre 1998, ein paar Nullen streicht. Hinderungsgrund ist, nach Ansicht der Experten, dass die Bevölkerung psychologisch nicht bereit ist für einen derartigen Schritt.

Weiter

Distanzarbeit – Russland entwickelt die Gesetzgebung

In Russland will man die Kosten erstatten, die einem Arbeitnehmer entstehen, wenn dieser bei sich zu Hause arbeitet und nicht zentrale Büroräumlichkeiten des Arbeitgebers nutzt. Details dieser neuen Regelung sind durchaus interessant.

Weiter

Russischer Durchbruch bei Corona-Impfung?

Russische Medien informieren über den erfolgreichen Test von Impfungen bei Freiwilligen gegen das Corona-Virus. Bei den Freiwilligen bildet sich eine Immunität – verlautet aus dem Verteidigungsministerium.

Weiter
Reklame
Existenzminimum Russland

Ein seltener Fall: Putin weiß es auch nicht

Putin hat in den letzten 20 Jahren auf viele Fragen eine Antwort geben können. Nicht allen haben diese Antworten gefallen. Und auch in diesem Fall wird der Präsident mit seiner Unwissenheit weder bei Russen noch bei Ausländern Begeisterung auslösen.

Weiter

Russland gestattet Einreise für ausländische Spezialisten

Der russische Premierminister Mischustin hat eine Anordnung unterzeichnet, die die Einreise von ausländischen Spezialisten nach Russland erleichtert. Es handelt sich um den Personenkreis, welcher ein Visum als Hochqualifizierter mit entsprechender Arbeitsgenehmigung hat.

Weiter

Vergessene russische Schätze

„Tote Schätze“ titelt die „Komsomolskaja Prawda“ einen Beitrag und meint damit natürlich die Bankeinlagen der armen Russen, die mit der Zeit in Vergessenheit geraten sind, sich aber zu Milliardenbeträgen angehäuft haben.

Weiter

Deutsche kehren nach Russland zurück

„Kommersant“ informiert, dass am 11. Juni in den frühen Morgenstunden eine Chartermaschine der Lufthansa aus Frankfurt am Main kommend, in Moskau gelandet ist. Die Maschine, mit einer Kapazität von bis zu 200 Sitzplätzen, war fast komplett ausgelastet. An Bord waren Manager von deutschen Unternehmen.

Weiter

Kein digitales Radio in Russland

Das russische Ministerium für Kommunikation und Nachrichtenwesen hat sich gegen die Digitalisierung des Radios ausgesprochen. Das sonst so fortschrittliche Ministerium hat für seine konservative Meinung zu diesem Thema rein praktische und finanzielle Überlegungen.

Weiter