Wirtschaft und Finanzen

Wir informieren aus dem föderalen Russland zu allen Themen rund um Wirtschaft und Finanzen. Nutzen Sie die Möglichkeit der Kommentarfunktion um Ihre Meinung auch anderen Lesern, aber insbesondere unserer Informationsagentur näher zu bringen.


Bankrotte werden in Russland immer populärer

Noch nicht allzu lange existiert in Russland das Privatinsolvenzverfahren. Aber mit jedem Jahr wird es beliebter bei den Russen, die ihre finanziellen Möglichkeiten überschätzt und sich mit Krediten übernommen haben. Ähnlich wie in Deutschland lebt man einige Zeit „abstinent“ und ist dann schulden- und sorgenfrei.

Weiter

Starker Rückgang der russischen Gaslieferungen nach Europa

Seit Anfang des Jahres ist es zu einem außerordentlich starken Rückgang von russischen Gaslieferungen nach Europa gekommen. Der Grund ist klar.

Weiter

Bulgaren erhalten ab sofort Gas über die Türkenlinie

Ab 1. Januar begann das russische Gas über die Türkenlinie nach Bulgarien zu strömen. Bulgarien hätte es billiger haben können, beugte sich aber dem amerikanischen Druck und boykottierte den Bau der Südstream.

Weiter

Gespräche in der Sauna zum Schicksal der russischen Wirtschaft

Jeden Morgen pünktlich um sechs Uhr gehe ich in die Sauna. Das macht nicht nur fit für den beginnenden Alltag, sondern man erfährt dort auch alles, was am Vortag und in der Nacht in Russland und in der Welt passiert ist. Die Sauna in Russland ersetzt defacto das Internet.

Weiter

Gespräche in der Sauna zum Schicksal der westlichen Sanktionen

Jeden Morgen pünktlich um sechs Uhr gehe ich in die Sauna. Das macht nicht nur fit für den beginnenden Alltag, sondern man erfährt dort auch alles, was am Vortag und in der Nacht in Russland und in der Welt passiert ist. Die Sauna in Russland ersetzt defacto das Internet.

Weiter
Reklame

Russland schafft Internet in Zügen und Flugzeugen als normalen Standard

Die russische Bahn und die Flugzeuge russischer Fluggesellschaften sollen mit Hochgeschwindigkeitsinternet ausgestattet werden. Hierzu werden mehrere experimentelle Bereiche geschaffen. Der erste Bereich soll bereits 2022 arbeitsbereit sein.

Weiter

Premierminister will private Bauanteilsinvestitionen abschaffen

Der russische Premierminister Dmitri Medwedjew möchte die sogenannten Bauanteilsinvestitionen abschaffen – ein Übel, welches nur in Russland existiert und sehr viele Menschen in privates Elend gestürzt hat, anstelle deren Wohnungsprobleme zu lösen.

Weiter

Russische Staatsunternehmen werden aus der Schattenzone geführt

Russland wird seine Staatsunternehmen aus der sogenannten Grauzone im Rahmen der öffentlichen internationalen Rechenschaftslegung zu den Ergebnissen der wirtschaftlichen Tätigkeit herausführen und somit den internationalen Standards anpassen.

Weiter

Russland beginnt mit der Serienproduktion von E-Fahrzeugen

Das föderale Informationsportal EADaily meldet, dass Russland im Jahre 2020 mit der Serienproduktion des ersten russischen Elektroautos unter der Bezeichnung „Zetta“ beginnt. Konkreter Produktionsbeginn ist das erste Quartal.

Weiter

Ab sofort ist Telefonieren in Russland kostenlos

Der größte Anbieter von Telefondienstleistungen, die russische Telekom, hat informiert, dass ab sofort das Telefonieren in Russland kostenlos ist. Allerdings hat die Sache einen Haken.

Weiter