Außenpolitik


Bundeswehrsoldaten in Kaliningrad – Humanitäres in einer besseren Zeit

Der Auftritt der deutschen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer in der vergangenen Woche sorgte in Russland für Aufsehen. Lange gab es keine Drohungen des Landes an die russische Adresse, welches am 8. Mai 1945 die Kapitulation unterzeichnet hatte. Um so angenehmer ist es, wenn man weiß – es gab auch andere, bessere Zeiten, zwischen unseren beiden Ländern.

Weiter

Russischer General setzt deutsche Verteidigungsministerin auf den Topf

Generalmajor Igor Konaschenko, Pressesprecher des russischen Verteidigungsministeriums, äußerte sich zu den Einlassungen der deutschen Verteidigungsministerin Frau Annegret Kramp-Karrenbauer während eines Briefings am heutigen Freitag.

Weiter

Russische Medien zitieren die deutsche Verteidigungsministerin

Russische Medien haben am heutigen Tag die Debatte im Bundestag aufmerksam verfolgt und zitieren die deutsche Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, die in alter deutscher Tradition Härte gegen Russland fordert.

Weiter

Putins Interview am Sonntag zu Verdorbenem und Veraltetem

Jeden Sonntag sendet der russische „Erste Kanal“ das Format „Moskau-Kreml-Putin“. Neben interessanten Einzelinformationen in Kurzfassung, wird der weniger offizielle Putin in Arbeitssituationen gezeigt. Ein russischer Journalist darf ihn begleiten und interviewen. Am vergangenen Sonntag hat sich Putin zum verdorbenen Verhältnis zu den USA und zum US-Wahlsystem geäußert.

Weiter

Norwegen schließt überraschend strategisches Generalkonsulat in Russland

Alle zentralen russischen Medien melden am heutigen Montag, dass Norwegen, Mitgliedsland der NATO, sein Generalkonsulat in Murmansk schließt. Die Schließung erfolgt mit sofortiger Wirkung.

Weiter

Putin: Wir arbeiten mit jedem amerikanischen Präsidenten zusammen … aber

Der russische Präsident Putin erklärte, dass Russland mit jedem Menschen zusammenarbeiten werde, dem das amerikanische Volk, im Rahmen von Wahlen, sein Vertrauen ausgesprochen hat. Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten festzustellen, ob eine Person das Vertrauen des Volkes hat oder nicht.

Weiter

Spannungen zwischen Deutschland und Russland nehmen zu

Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Litauen hat sich zur Thematik des Zweiten Weltkrieges geäußert. Russland fühlt sich hierdurch zum wiederholten Male provoziert und fordert von Berlin eine Erklärung.

Weiter

exPräsident Obama charakterisiert Putin, Medwedjew und Russland

Russische Medien berichten am heutigen Tag recht aktiv über das Erscheinen eines neuen Buches unter dem Titel „Gelobtes Land“ von exPräsident Obama. In diesem Buch charakterisiert er den russischen Präsidenten Putin und den ehemaligen russischen Präsidenten Medwedjew.

Weiter

Russland zeichnet 17 Amerikaner aus

Die russische Botschaft in den USA teilt über ihre Facebook-Seite mit, dass Russland 17 Amerikaner ausgezeichnet habe, die sich während des Zweiten Weltkrieges Verdienste um die Sowjetunion im Kampf gegen den deutschen Faschismus erworben haben. Russland ehrt auch das Andenken ausländischer Veteranen und Teilnehmer am Krieg gegen den Faschismus.

Weiter

Warum beglückwünscht Russland nicht Joe Biden? Lawrow gibt Antwort

Während seiner Pressekonferenz am gestrigen Donnerstag, hat der russische Außenminister Sergej Lawrow geantwortet, warum Russland Joe Biden bisher nicht zum Wahlsieg beglückwünscht hat. Er erklärt dies mit russischen Traditionen.

Weiter