Außenpolitik

Russland deklariert neues Verhältnis zu Europa und dem Westen

Der Direktor des Europäischen Departement des russischen Außenministeriums Oleg Tjapkin kommentierte, wie sich das Verhältnis nach Beendigung der Ukraine-Thematik zu Europa und dem Westen verändern könnte.

Weiter

Deutscher Bundeskanzler will Russlands Gesellschaft spalten

Herr Olaf Scholz hat sich gestern, in einer dramaturgisch gut gestalteten Rede, an sein deutsches Volk gewandt. Er hat seinem Volk erklärt, dass nicht das russische Volk schuldig ist an dem Krieg. Es ist Putins Krieg.

Weiter

Putin empfängt brasilianischen Präsidenten Bolzonaru in Moskau

Der brasilianische Präsident Bolzonaru hält sich in Moskau zu Gesprächen mit seinem russischen Amtskollegen Putin auf. Während seines Aufenthaltes hat dieser den russischen Präsidenten nach Brasilien eingeladen. Putin hat die Einladung mit Dankbarkeit angenommen. Zum genauen Besuchsdatum wurde nichts mitgeteilt.

Weiter

Peinlicher Auftritt der britischen Außenministerin in Moskau

Am Donnerstag fand das lange angekündigte Treffen des russischen Außenministers Lawrow mit seiner britischen Amtskollegin Liss Trass in Moskau statt. Lawrow hatte den Eindruck, mit tauben Ohren zu sprechen. Die britische Außenministerin blamierte sich mit Äußerungen, so dass der britische Botschafter eingreifen musste.

Weiter

Putin erklärt Makron, wann der Krieg beginnt

Am 7. Februar in den Abendstunden trafen sich der russische und französische Präsident in Moskau. Nicht nur der Tisch, an dem beide saßen. war lang, sondern auch das Gespräch selber. Es dauerte länger als fünf Stunden. Putin erklärte Makron, wann der Krieg beginnt.

Weiter

Russischer und argentinischer Präsident fliegen gemeinsam zur Olympiade

Ein seltenes Ereignis verkündeten russische Medien am heutigen Donnerstag. Der argentinische Präsident traf sich mit dem russischen Präsidenten im Kreml und beide beschlossen, gemeinsam zur Eröffnung der Olympischen Spiele nach Peking zu fliegen.

Weiter

Weder Putin noch Lawrow zeigen Interesse an Münchner Sicherheitskonferenz

Die Münchner Sicherheitskonferenz findet in diesem Jahr als Videokonferenz statt. Weder der russische Präsident Putin noch der russische Außenminister Lawrow haben Zeit, an dieser Konferenz teilzunehmen.

Weiter

Unstimmigkeiten zwischen den USA und der Ukraine

Russische Medien zitieren die amerikanische Nachrichtenagentur CNN, welche über wachsenden Unmut der USA über die Ukraine berichtet. Die USA kritisieren Äußerungen führender ukrainischer Politiker, dass es eigentlich keine Anzeichen für einen Einmarsch russischer Truppen gäbe.

Weiter

Russland fordert ausländische Truppen auf, Syrien zu verlassen

Russland fordert alle ausländischen Streitkräfte, die sich ungesetzlich auf dem Territorium Syriens aufhalten auf, das Land unverzüglich zu verlassen. Darüber informierte der stellvertretende Vertreter Russlands bei der UNO Dmitri Poljanski.

Weiter

Russischer Botschafter wird gezwungen USA zu verlassen

Der russische Botschafter in den USA Anatoli Antonow erklärte, dass die USA alles unternehmen, um die diplomatischen Beziehungen zwischen beiden Ländern einzuschränken.

Weiter