Außenpolitik

Auch die Charité hat kein Gift im „N“-Blut gefunden

Die Ärzte der Berliner Charité haben bei der Analyse des Blutes von Nawalny kein Gift gefunden. Diese Information liegt in Russland vor und wurde vom russischen Außenminister Lawrow heute veröffentlicht.

Weiter

Schirinowski fordert: Heim in die Union

Die Lage an den Grenzen Russlands ist bedrohlich. Jeder der es sehen will, sieht es. Schirinowski nennt die Stichworte Belarus, Ukraine, Armenien, Aserbaidschan und fordert, dass diese Staaten sich mit Russland vereinen. Er befürchtet den Zerfall all dieser Länder. Übrig bleiben nur Federn – wie von einem gerupften Huhn.

Weiter

Die Lage zwischen Deutschland und Russland spitzt sich zu

Deutschland hat das russische Ultimatum verstreichen lassen, ohne die Forderungen Russlands zu erfüllen. Außenamtsleiter Heiko Maas heizt die Stimmung im gegenseitigen Verhältnis durch lautstarke Erklärungen und Drohungen weiter an.

Weiter

Omsker Ärzte kommentieren Nawalnys Anschuldigungen

Meine deutschen Leser in Deutschland sind heute eindeutig im Vorteil. Sie können das SPIEGEL-Interview des Herrn, dessen Nachname mit „N“ anfängt, direkt aus erster Hand lesen. Ich habe keinen Zugriff zu diesem Interview und verlasse mich auf das, was russische Medien berichten.

Weiter

Präsident Putin sendet Telegramm nach Deutschland

Der Präsident der Russischen Föderation Wladimir Putin hat am 3. Oktober 2020 ein Telegramm nach Deutschland gesandt. Empfänger waren der Präsident der Bundesrepublik Deutschland und die Bundeskanzlerin. Anlass war der Tag der Deutschen Einheit.

Weiter

Letzter Tag des russischen Ultimatums an Deutschland

Am 23. September, 10 Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit, übergab Russland der internationalen Organisation zum Verbot von Chemiewaffen ein Schreiben, gerichtet an Deutschland. Russland forderte darin die Übergabe sämtlichen Nawalny-Beweismaterials durch Deutschland an Russland. Das Ultimatum endet am 3. Oktober 2020 – dem Tag der Deutschen Einheit.

Weiter

Tag 9 des russischen Ultimatums an Deutschland

Am 23. September, 10 Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit, übergab Russland der internationalen Organisation zum Verbot von Chemiewaffen ein Schreiben, gerichtet an Deutschland. Russland forderte darin die Übergabe sämtlichen Nawalny-Beweismaterials durch Deutschland an Russland. Das Ultimatum endet am 3. Oktober 2020 – dem Tag der Deutschen Einheit.

Weiter

Gemeinsame Erklärung der Präsidenten Putin, Makron und Trump

Russische Medien veröffentlichten eine gemeinsame Erklärung der Präsidenten Putin, Makron und Trump zur Entwicklung der Situation in der Region Karabach.

Weiter

Tag 8 des russischen Ultimatums an Deutschland

Am 23. September, 10 Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit, übergab Russland der internationalen Organisation zum Verbot von Chemiewaffen ein Schreiben, gerichtet an Deutschland. Russland forderte darin die Übergabe sämtlichen Nawalny-Beweismaterials durch Deutschland an Russland. Das Ultimatum endet am 3. Oktober 2020 – dem Tag der Deutschen Einheit.

Weiter

Tag 7 des russischen Ultimatums an Deutschland

Am 23. September, 10 Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit, übergab Russland der internationalen Organisation zum Verbot von Chemiewaffen ein Schreiben, gerichtet an Deutschland. Russland forderte darin die Übergabe sämtlichen Nawalny-Beweismaterials durch Deutschland an Russland. Das Ultimatum endet am 3. Oktober 2020 – dem Tag der Deutschen Einheit.

Weiter