Außenpolitik

Weder Putin noch Lawrow zeigen Interesse an Münchner Sicherheitskonferenz

Die Münchner Sicherheitskonferenz findet in diesem Jahr als Videokonferenz statt. Weder der russische Präsident Putin noch der russische Außenminister Lawrow haben Zeit, an dieser Konferenz teilzunehmen.

Weiter

Unstimmigkeiten zwischen den USA und der Ukraine

Russische Medien zitieren die amerikanische Nachrichtenagentur CNN, welche über wachsenden Unmut der USA über die Ukraine berichtet. Die USA kritisieren Äußerungen führender ukrainischer Politiker, dass es eigentlich keine Anzeichen für einen Einmarsch russischer Truppen gäbe.

Weiter

Russland fordert ausländische Truppen auf, Syrien zu verlassen

Russland fordert alle ausländischen Streitkräfte, die sich ungesetzlich auf dem Territorium Syriens aufhalten auf, das Land unverzüglich zu verlassen. Darüber informierte der stellvertretende Vertreter Russlands bei der UNO Dmitri Poljanski.

Weiter

Russischer Botschafter wird gezwungen USA zu verlassen

Der russische Botschafter in den USA Anatoli Antonow erklärte, dass die USA alles unternehmen, um die diplomatischen Beziehungen zwischen beiden Ländern einzuschränken.

Weiter

Diplomaten reisen ab – warum?

Wie bereits in der vergangenen Woche angekündigt, beginnen die Amerikaner ihre Diplomaten aus der Ukraine zu evakuieren. Russland hat für diesen Vorgang eine einfache Erklärung.

Weiter

Venezuela bereit Russland zu helfen

Russische Medien berichten am Wochenende über vielfältige Äußerungen von Politikern in Venezuela, zu möglichen Hilfen für Russland in der gegenwärtigen internationalen Lage. Die Verfassung Venezuelas gibt den Rahmen für internationales Engagement vor.

Weiter

Chinas angebliche Bitte an Präsident Putin zum Thema Ukraine

Die amerikanische Agentur Bloomberg will von einer persönlichen Bitte des Vorsitzenden der Kommunistischen Partei Chinas an den russischen Präsidenten erfahren haben. Die Bitte betrifft das Verhältnis Russlands zur Ukraine während des Zeitraums der Olympischen Spiele.

Weiter

Staatsduma bittet Präsident Putin, die Donbass-Republiken anzuerkennen

Abgeordnete der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation haben in die Staatsduma einen Gesetzentwurf eingebracht, in dem der Präsident Putin gebeten wird, die Donezker und Lugansker Volksrepublik anzuerkennen.

Weiter

Iranischer und russischer Präsident an einem Tisch

Die Präsidenten Russlands und des Iran haben sich am Mittwoch im Kreml getroffen. Es ist das erste Treffen beider Präsidenten.

Weiter

Deutsche Außenamtsleiterin in Moskau

Es war nicht leicht, in den russischen Medien Informationen über den Besuch der deutschen Außenamtsleiterin in Russland zu finden. Die Meldungen waren kurz und „auszugsweise“. Es gab anscheinend Wichtigeres in Russland.

Weiter