Außenpolitik

Diplomaten reisen ab – warum?

Wie bereits in der vergangenen Woche angekündigt, beginnen die Amerikaner ihre Diplomaten aus der Ukraine zu evakuieren. Russland hat für diesen Vorgang eine einfache Erklärung.

Weiter

Venezuela bereit Russland zu helfen

Russische Medien berichten am Wochenende über vielfältige Äußerungen von Politikern in Venezuela, zu möglichen Hilfen für Russland in der gegenwärtigen internationalen Lage. Die Verfassung Venezuelas gibt den Rahmen für internationales Engagement vor.

Weiter

Chinas angebliche Bitte an Präsident Putin zum Thema Ukraine

Die amerikanische Agentur Bloomberg will von einer persönlichen Bitte des Vorsitzenden der Kommunistischen Partei Chinas an den russischen Präsidenten erfahren haben. Die Bitte betrifft das Verhältnis Russlands zur Ukraine während des Zeitraums der Olympischen Spiele.

Weiter

Staatsduma bittet Präsident Putin, die Donbass-Republiken anzuerkennen

Abgeordnete der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation haben in die Staatsduma einen Gesetzentwurf eingebracht, in dem der Präsident Putin gebeten wird, die Donezker und Lugansker Volksrepublik anzuerkennen.

Weiter

Iranischer und russischer Präsident an einem Tisch

Die Präsidenten Russlands und des Iran haben sich am Mittwoch im Kreml getroffen. Es ist das erste Treffen beider Präsidenten.

Weiter

Deutsche Außenamtsleiterin in Moskau

Es war nicht leicht, in den russischen Medien Informationen über den Besuch der deutschen Außenamtsleiterin in Russland zu finden. Die Meldungen waren kurz und „auszugsweise“. Es gab anscheinend Wichtigeres in Russland.

Weiter

USA und EU wollen Russland nicht verstehen

Das russische Außenministerium hat, wenige Stunden vor Beginn der Verhandlungen über Sicherheitsgarantien mit westlichen Staaten, ausgeschlossen, dass es Seitens Russlands einseitige Zugeständnisse geben wird. Der Westen will nicht verstehen, was Russland beunruhigt.

Weiter

Kasachstan – Glied in der ausländischen Würgekette gegen Russland

Die aktuellen Ereignisse in Kasachstan ähneln dem Szenario in der DDR, der Ukraine, Weißrussland. Und irgendwie ähneln sie auch den Ereignissen in Russland in den Jahren 2011/2012 und ein wenig auch im Januar und Februar 2021.

Weiter

Wer befreit Russland? Die nationale Befreiungsbewegung NOD. Teil 2

Im Teil 1 informierte ich meine Zuschauer über die Nationale Befreiungsbewegung – eine russische Bewegung, die sich um die Lösung von nationalen Problemen in Russland kümmert. Im Teil 2 informiere ich über Kopien dieser Bewegungen, die in Deutschland entstanden sind und anscheinend durch Deutsche für Zwecke missbraucht werden, die für Russland nicht vorteilhaft sind.

Weiter

Russischer Senator Puschkow glaubt an den weitsichtigen Präsidenten Biden

Nicht zum ersten Mal hört man von russischen Entscheidungsträgern lobende Worte an die Adresse des amerikanischen Präsidenten. Man glaubt in Russland, dass Biden besser ist, als die ihn umgebende Struktur amerikanischer Beamter und Berater.

Weiter