Außenpolitik

Russland ist ein Terrorstaat

MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert russische wirtschaftliche, politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Blickwinkel eines Deutschen. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser die manchmal nicht einfachen Verknüpfungen in der russischen Realität etwas verständlicher zu machen.

Weiter

Moskau weist Mitarbeiterin der deutschen Botschaft aus

Eine Mitarbeiterin der deutschen Botschaft in Moskau ist von den russischen Behörden ausgewiesen worden. In Berliner Regierungskreisen hieß es am Samstag, die Mitarbeiterin sei auf Veranlassung der Behörden ausgereist.

Weiter

Russland wird dafür teuer bezahlen

MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert russische wirtschaftliche, politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Blickwinkel eines Deutschen. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser die manchmal nicht einfachen Verknüpfungen in der russischen Realität etwas verständlicher zu machen.

Weiter

Russischer Diplomat zur Position der Europäischen Union und zur Krim

Der ständige Vertreter Russlands bei der Europäischen Kommission Wladimir Schischow erklärte, dass die Europäische Union bereit ist, das Thema des Anschlusses der Krim an Russland zu schließen, wenn Russland und die Ukraine das Thema unter sich klären.

Weiter

Im zweiten Anlauf: Putin und Merkel treffen sich

Präsident Putin führte mit der deutschen Kanzlerin Merkel im Rahmen des Forums „Asien-Europa“ in Milan ein Treffen durch. Das Treffen begann um 01:15 Uhr Moskauer Zeit und dauerte 2,5 Stunden.

Weiter

Russland wird misstrauischer – Europarat bekommt Geld nur scheibchenweise

Russland wird seine bisherige Großzügigkeit im finanziellen Verhältnis zum Europarat überdenken. Während bisher Russland seinen Mitgliedsbeitrag immer komplett Anfang des Jahres bezahlt hatte, sind nun andere Überlegungen angebracht.

Weiter

Lawrow im Gespräch mit Bloomberg

Der russische Außenminister Lawrow hat in einem Gespräch mit „Bloomberg“ das Verhältnis Russlands zu den Volksmilizen im Osten der Ukraine dargelegt.

Weiter