Außenpolitik

Russland hat Schuld am Zweiten Weltkrieg – meinen die USA

Ein Diplomat kann sich keine eigene Meinung leisten, sondern hat die Meinung seines Staates zu vertreten. Somit sind die Äußerungen der amerikanischen Botschafterin in Polen die offizielle Meinung der USA. Und die Botschafterin äußerte, dass Stalin und die Sowjetunion Schuld am Zweiten Weltkrieg haben.

Weiter

Bastard und antisemitisches Schwein – Putin zur polnischen Historie

Polen hat den russischen Botschafter einbestellt. Grund sind Äußerungen des russischen Präsidenten Putin zur polnischen Geschichte. Es geht um den damaligen Botschafter Polens in Hitlerdeutschland, den Putin als Bastard und antisemitisches Schwein charakterisierte.

Weiter

Russlandkoordinator Dirk Wiese: Kaliningrad richtet 2020 den „Petersburger Dialog“ aus

Die Anzeichen, dass Kaliningrad zum NordWest-Tagungszentrum der Russischen Föderation entwickelt werden soll, verdichten sich. Es wurde bekannt, dass der „Petersburger Dialog“ im Jahre 2020 in Kaliningrad stattfinden wird.

Weiter

Deutscher Bundestag bleibt bei Russland-Sanktionen. Russland spendet 20 Milliarden USD

Am 24. Oktober begann in Sotchi der große Afrika-Gipfel. Einen Tag vorher verkündete Russland, dass man den afrikanischen Ländern Schulden in Höhe von über 20 Milliarden US-Dollar erlässt. Am 25. Oktober meldeten russische Medien, dass sich der deutsche Bundestag entschlossen hat, die Sanktionen gegen Russland beizubehalten.

Weiter

Kaliningrad – Die Situation ist gefährlicher, als zu Zeiten des Kalten Krieges

Die Gefahr, dass das Gebiet Kaliningrad Mittelpunkt eines militärischen Konfliktes in Europa wird, ist vier Mal größer, als noch zu Zeiten des Kalten Krieges. Diese Aussage traf der Wissenschaftssekretär der Kant-Universität Juri Swerew im Rahmen einer Publikation. Der stellvertretende Chefredakteur des liberalen Informationsportals „newkaliningrad“, hinterfragte einige markante Aussagen.

Weiter

Putin zur Rolle Russlands in Afrika

Während sich die Staaten der Europäischen Union, der USA und weitere Länder mit der russischen Halbinsel Krim und den östlichen Regionen der Ukraine beschäftigen, regelmäßig die Sanktionen gegen Russland verhängen oder verlängern, hat Russland schon ganz andere Interessen. Am 24. Oktober beginnt in Sotchi ein großer Russland-Afrika-Gipfel.

Weiter

Deutscher Generalkonsul zu Antrittsbesuch bei der politischen Führung der Region

Die Internetportale der diplomatischen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland im Gebiet Kaliningrad, der Kaliningrader Gebietsregierung und der Kaliningrader Gebietsduma informieren über den Antrittsbesuch des neuen Generalkonsuls bei der politischen Führung der Region. Interessant zu lesen sind die diplomatischen Formulierungen.

Weiter

Russland räumt weiter auf: Deutsche Welle soll aufhören zu plätschern

Russland hat Deutschland vorgeworfen, sich in die inneren Angelegenheiten des Landes einzumischen. Anlass für diesen Vorwurf war eine Aufforderung der „Deutschen Welle“ an die Moskauer, auf die Straße zu gehen und zu demonstrieren.

Weiter

Russland antwortete auf die amerikanischen Äußerungen, Kaliningrad zu zerstören

Die Äußerungen eines amerikanischen Generals, Kommandierender der Luftstreitkräfte in Europa, riefen in Russland große Aufmerksamkeit hervor. Aber auch in deutschsprachigen Sozialnetzwerken wurde das Thema unterschiedlich diskutiert.

Weiter

Putin zeigt sich als Koran-Kundiger

Anscheinend vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse im arabischen Raum zitierte Putin den Koran und schlug vor, dass Saudi-Arabien russische Raketen kaufen könnte.

Weiter