AusländischerAgent


Deutsche Organisation zum Ausländischen Agenten erklärt

Die aktuelle Woche ist gekennzeichnet durch eine Vielzahl von Entscheidungen zur Wiederherstellung der russischen Souveränität und der weiteren Festigung der gesellschaftlichen Ordnung im Rahmen der russischen Gesetzgebung. Ausländische Agenten wurden im großen Umfang durch das Justizministerium registriert. Und es gab Löschungen von Ausländischen Agenten aus dem Register.

Weiter

Russische Staatsanwaltschaft bleibt aktiv – Ausländische Organisation des Landes verwiesen

Russland setzt die konsequente Säuberung des Landes von gesellschaftsfeindlichen Personen und Organisationen fort. In diesem Fall traf es das „Europäische Netz von Organisationen zur Wahlbeobachtung“.

Weiter

Neue Duma wird das Saubermachen Russlands fortsetzen

Noch liegen die endgültigen Resultate der Duma-Wahlen nicht vor. Aber die erste Aufgabe, die die neue Staatsduma zu lösen hat, wird die Absendung einer Bitte an die russische Generalstaatsanwaltschaft sein, die beinhaltet, mindestens 20 ausländische Nichtregierungsorganisationen des Landes zu verweisen. Sie sollen den Status „Unerwünschte Organisation“ erhalten. Grund ist die Einmischung in die inneren Angelegenheiten Russlands.

Weiter

Verrat ist beliebt, der Verräter nicht. In Russland beginnen Erkenntnisprozesse

Darüber, wie die westlichen Demokratien mit Menschen umgehen, die durch sie missbraucht worden sind, um eigennützige Ziele in fremden Ländern zu erreichen, können Afghanen gegenwärtig ganz aktuell berichten. Nun bekommen aber auch Russen die moralischen Qualitäten der westlichen Demokratien zu spüren. Vom Schutz der Rechte der Menschen, die die Aufgaben ausländischer Auftraggeber erfüllt haben, kann nun schon keine Rede mehr sein.

Weiter

Merkel-Sprecher Steffen Seibert und die Andersdenkenden

Russland setzt das Aufräumen im Lande fort. Je mehr man sich mit den aktuellen Tagesereignissen beschäftigt, um so mehr wird man gezwungen, sich auch mit der jüngsten Geschichte Russlands zu beschäftigen. Dabei kommt man immer mehr zur Erkenntnis, dass die Amerikaner in den 90er Jahren perfekte Arbeit geleistet haben. Bis zum Zerfall Russlands verblieben wohl nur wenige Tage.

Weiter

Putin sagt: Russland hat seine Souveränität verloren

Am 12. Juni 1990 wurde während der ersten Sitzung der Volksdeputierten der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik die Deklaration über die staatliche Souveränität beschlossen. Wenige Tage später ging diese Souveränität bereits wieder verloren. Heute wissen wir, dass die Amerikaner die russische Unabhängigkeit gefunden und viele Jahre bei sich aufbewahrt haben.

Weiter

Europäische Union findet medialen Lückenfüller für Nawalny

Schon vor einigen Tagen fanden sich Informationen in russischen Medien, wonach es in der Republik Tschetschenien zu Hinrichtungen ohne Gerichtsurteil gekommen sein soll. Informiert hatte ein Sergeant der Polizei der Republik Tschetschenien.

Weiter

Nawalny-Fond bittet USA um Hilfe

Der „Fond für den Kampf gegen die Korruption“ (FBK) (Ausländischer Agent) hat sich an den amerikanischen Präsidenten mit Bitte um Hilfe gewandt. Die USA sollen eine Reihe von russischen Staatsbürgern mit Sanktionen belegen. Darüber berichtet CNN.

Weiter