Bildung

Eins, Zwei, Drei, Vier, Fünf – mehr als nur Zahlen

Von der zwei bis zur fünf: Dwojka, trojka, tschetwjorka, pjatjorka sind die Schulnoten nach dem in Russland üblichen 5-Punkte-System. Diese und weitere Ziffern haben aber in der russischen Sprache auch noch andere Bedeutungen.

Weiter

Ausgabenpanik zum Jahresende?

Die Kaliningrader Regierung schickt ihre kommunalen Beamten zur Finanzschulung nach Polen

Weiter

Russische Kinder können nicht mehr tricksen

Alle russischen Schulen werden verpflichtet die Eltern per SMS über Benotungen ihrer Kinder zu informieren.

Weiter

Alumni-Netzwerk in Kaliningrad

Erst vor wenigen Tagen hörte ich „Alumni“ zum ersten Mal und hatte keine Ahnung was das ist. Mit Hilfe eines Mitarbeiters des deutschen Generalkonsulates und auf dessen Einladung konnte ich mich schlau machen.

Weiter

Internationaler Jugendaustausch Kaliningrad in Bonn

Der Bonner Verein für Jugendförderung e.V. (BVJ) wurde am 19.02.1990 gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Bonn. Jetzt hat der Verein eine Jugenddelegation aus Kaliningrad empfangen und betreut.

Weiter

Russland für Fortgeschrittene – eine Berlinerin in Kaliningrad

Nachdem ich mich vier Jahre lang intensiv mit der Sprache und Kultur Russlands befasst hatte, fühlte ich mich gut gerüstet für einen viermonatigen Auslandsaufenthalt im Rahmen meines Slawistikstudiums.

Weiter

Deutsche Lehrlinge als Praktikanten in Kaliningrad

Unser Partner im Informationsaustausch, das Portal „ostpreußen.net“ veröffentlicht einen Beitrag der Kyffhäuser Nachrichten vom 26.09.2013. Deutsche Auszubildende reisen nach Kaliningrad um hier ein dreiwöchiges Praktikum durchzuführen.

Weiter

Gedenkveranstaltung zu Ehren des Literaten und Weltbürgers Lew Kopelew

Am 4. Oktober 2013 veranstalten das Deutsche Generalkonsulat, das Polnische Generalkonsulat, die Vertretung des Russischen Außenministeriums in Kaliningrad und die Baltische Föderale Universität "Immanuel Kant" (IKBFU) gemeinsam eine Gedenkveranstaltung zu Ehren des Literaten und Weltbürgers Lew Kopelew.

Weiter

Studienbeginn im Europainstitut Klaus-Mehnert Kaliningrad

Das Europainstitut Klaus Mehnert (EIKM) wurde im Jahre 2005 ins Leben gerufen. Im Jahr 2005 beging die Stadt ihr 750jähriges Stadtjubiläum und dies nahmen die Organisatoren zum Anlass, um mit Hilfe von Stiftungen das Europa-Studienprojekt zu gründen.

Weiter

KANT-Universität kündigt Professoren

Die KANT-Universität kündigt Professoren und anderen Lehrkräften, die außer ihrer Lehrtätigkeit an der Universität noch weiteren Beschäftigungen nachgehen.

Weiter