Denkmalschutz

Königsberger Denkmäler und Skulpturen in Kaliningrad – Teil 5

Kaliningrad ist eine moderne Stadt. Im Rahmen der Entwicklung des Tourismus wird durch die Kaliningrader Regierung immer mehr Wert auf die historische Vergangenheit der Stadt und des Gebietes gelegt. Zur historischen Vergangenheit gehören auch altdeutsche Denkmäler und Skulpturen, die den Krieg und die Nachkriegswirren überdauert haben und heute noch im Stadtbild präsent sind.

Weiter

Königsberger Denkmäler und Skulpturen in Kaliningrad – Teil 4

Kaliningrad ist eine moderne Stadt. Im Rahmen der Entwicklung des Tourismus wird durch die Kaliningrader Regierung immer mehr Wert auf die historische Vergangenheit der Stadt und des Gebietes gelegt. Zur historischen Vergangenheit gehören auch altdeutsche Denkmäler und Skulpturen, die den Krieg und die Nachkriegswirren überdauert haben und heute noch im Stadtbild präsent sind.

Weiter

Königsberger Denkmäler und Skulpturen in Kaliningrad – Teil 3

Kaliningrad ist eine moderne Stadt. Im Rahmen der Entwicklung des Tourismus wird durch die Kaliningrader Regierung immer mehr Wert auf die historische Vergangenheit der Stadt und des Gebietes gelegt. Zur historischen Vergangenheit gehören auch altdeutsche Denkmäler und Skulpturen, die den Krieg und die Nachkriegswirren überdauert haben und heute noch im Stadtbild präsent sind.

Weiter

Kreuzapotheke ist kreuzgefährlich für Leben und Gesundheit der Bürger

Das Gebäude der Kreuzapotheke in Kaliningrad stellt eine Gefahr für Leben und Gesundheit der Bürger dar – so die Einschätzung der Staatsanwaltschaft.

Weiter

Königsberger Denkmäler und Skulpturen in Kaliningrad – Teil 2

Kaliningrad ist eine moderne Stadt. Im Rahmen der Entwicklung des Tourismus wird durch die Kaliningrader Regierung immer mehr Wert auf die historische Vergangenheit der Stadt und des Gebietes gelegt. Zur historischen Vergangenheit gehören auch altdeutsche Denkmäler und Skulpturen, die den Krieg und die Nachkriegswirren überdauert haben und heute noch im Stadtbild präsent sind.

Weiter

Königsberger Denkmäler und Skulpturen in Kaliningrad – Teil 1

Kaliningrad ist eine moderne Stadt. Im Rahmen der Entwicklung des Tourismus wird durch die Kaliningrader Regierung immer mehr Wert auf die historische Vergangenheit der Stadt und des Gebietes gelegt. Zur historischen Vergangenheit gehören auch altdeutsche Denkmäler und Skulpturen, die den Krieg und die Nachkriegswirren überdauert haben und heute noch im Stadtbild präsent sind.

Weiter

Neue Gedanken für die Nutzung von denkmalgeschützten Gebäuden

Die Kaliningrader Regierung versucht sich mit Gedanken anzufreunden, die bereits in anderen Regionen Russlands erfolgreich umgesetzt werden. Man will baufällige Baudenkmäler für einen symbolischen Preis für 49 Jahre verpachten.

Weiter

Denkmal für Königin Luise wird 2017 restauriert

Das Denkmal für die Königin Luise, welches sich in Form einer Sitzgruppe im Zentralpark in Kaliningrad befindet, wird im Jahre 2017 restauriert.

Weiter

Wie gewonnen so zerronnen – Kein Käufer für Kreuz-Apotheke

Die sterblichen Überreste der Kreuz-Apotheke in Kaliningrad scheinen mit einen Fluch belastet zu sein. Den Krieg hat das Gebäude überlebt. Den Frieden anscheinend nicht.

Weiter

Gebäude der Kreuz-Apotheke verkauft

Völlig unerwartet wurde das Gebäude der Kreuz-Apotheke am allerletzten Tag der Ausschreibung verkauft. Käufer ist ein ehemaliger Einzelunternehmer und russischer Staatsbürger.

Weiter