Deutschland

Nawalny – Heizer im politischen Krieg gegen sein Vaterland

Der russische Staatsbürger Alexej Nawalny beschuldigt den Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin, Auftraggeber beim Mordversuch gegen ihn gewesen zu sein. Er fordert den Westen auf, gegen die Führung seines Vaterlandes vorzugehen.

Weiter

Kein Grund zum Optimismus – Mitte Oktober fallen die Entscheidungen gegen Russland

Es ist eine merkwürdige unruhige Ruhe in den Fall Nawalny eingezogen. Irgendetwas hängt in der Luft, es ist aber nicht greifbar. Wenn nicht Nawalny selber dafür sorgt, dass er in die Schlagzeilen gerät, würde vielleicht der Fall unmerklich in Vergessenheit geraten. Zu offensichtlich sind die Fakten, das hier im Vergiftungsfall außerhalb Russlands nachgeholfen wurde.

Weiter

Deutschland brüskiert Russland durch Nawalny-Interview mit russischem Blogger DUDCH

Dmitri Peskow, Pressesprecher des russischen Präsidenten kommentierte am Dienstagmorgen, dass es keine neuen Informationen, keine neuen Erkenntnisse im Fall Nawalny gebe. Berlin schweigt weiterhin. Gleichzeitig wurde ein großes Interview des russischen Journalisten DUDCH mit Nawalny am heutigen Morgen freigeschaltet.

Weiter

Auch die Charité hat kein Gift im „N“-Blut gefunden

Die Ärzte der Berliner Charité haben bei der Analyse des Blutes von Nawalny kein Gift gefunden. Diese Information liegt in Russland vor und wurde vom russischen Außenminister Lawrow heute veröffentlicht.

Weiter

Die Lage zwischen Deutschland und Russland spitzt sich zu

Deutschland hat das russische Ultimatum verstreichen lassen, ohne die Forderungen Russlands zu erfüllen. Außenamtsleiter Heiko Maas heizt die Stimmung im gegenseitigen Verhältnis durch lautstarke Erklärungen und Drohungen weiter an.

Weiter

Präsident Putin sendet Telegramm nach Deutschland

Der Präsident der Russischen Föderation Wladimir Putin hat am 3. Oktober 2020 ein Telegramm nach Deutschland gesandt. Empfänger waren der Präsident der Bundesrepublik Deutschland und die Bundeskanzlerin. Anlass war der Tag der Deutschen Einheit.

Weiter

Letzter Tag des russischen Ultimatums an Deutschland

Am 23. September, 10 Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit, übergab Russland der internationalen Organisation zum Verbot von Chemiewaffen ein Schreiben, gerichtet an Deutschland. Russland forderte darin die Übergabe sämtlichen Nawalny-Beweismaterials durch Deutschland an Russland. Das Ultimatum endet am 3. Oktober 2020 – dem Tag der Deutschen Einheit.

Weiter

Pressemitteilung der Deutschen Botschaft Moskau zum Deutschlandjahr in Russland

Zum Beginn des Deutschlandjahres in Russland 2020/21 erklärt der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Russischen Föderation, Dr. Géza Andreas von Geyr

Weiter

Tag 9 des russischen Ultimatums an Deutschland

Am 23. September, 10 Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit, übergab Russland der internationalen Organisation zum Verbot von Chemiewaffen ein Schreiben, gerichtet an Deutschland. Russland forderte darin die Übergabe sämtlichen Nawalny-Beweismaterials durch Deutschland an Russland. Das Ultimatum endet am 3. Oktober 2020 – dem Tag der Deutschen Einheit.

Weiter

Tag 8 des russischen Ultimatums an Deutschland

Am 23. September, 10 Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit, übergab Russland der internationalen Organisation zum Verbot von Chemiewaffen ein Schreiben, gerichtet an Deutschland. Russland forderte darin die Übergabe sämtlichen Nawalny-Beweismaterials durch Deutschland an Russland. Das Ultimatum endet am 3. Oktober 2020 – dem Tag der Deutschen Einheit.

Weiter