Diplomaten


Deutsche kehren nach Russland zurück

„Kommersant“ informiert, dass am 11. Juni in den frühen Morgenstunden eine Chartermaschine der Lufthansa aus Frankfurt am Main kommend, in Moskau gelandet ist. Die Maschine, mit einer Kapazität von bis zu 200 Sitzplätzen, war fast komplett ausgelastet. An Bord waren Manager von deutschen Unternehmen.

Weiter

Keine Freundschaft mehr zwischen Thüringen und Kaliningrad?

Am 10. September 2013 wurde der „Freundeskreis Kaliningrad-Thüringen“ durch Initiative Thüringer RegionalpolitikerINNEN gegründet. Der Kreis sollte dazu beitragen, die bestehenden Beziehungen auszubauen und weitere Anknüpfungspunkte in den Bereichen Wirtschaft, Landwirtschaft und Tourismus sowie Wissenschaft und Bildung zu schaffen. Und? Hat er dies getan?

Weiter

Kein Tauwetter zwischen Deutschland und Russland – meint der deutsche Botschafter

Der neue Botschafter Deutschlands in Russland, Dr. Géza Andreas von Geyr, hat erstmalig russischen Journalisten der Zeitung „Kommersant“ ein Interview gegeben. Am Wochenende wurde es veröffentlicht. Es ist das Interview eines professionellen Diplomaten.

Weiter

Russland hat Schuld am Zweiten Weltkrieg – meinen die USA

Ein Diplomat kann sich keine eigene Meinung leisten, sondern hat die Meinung seines Staates zu vertreten. Somit sind die Äußerungen der amerikanischen Botschafterin in Polen die offizielle Meinung der USA. Und die Botschafterin äußerte, dass Stalin und die Sowjetunion Schuld am Zweiten Weltkrieg haben.

Weiter

Gespräche in der Sauna zum Schicksal deutscher Diplomaten

Jeden Morgen pünktlich um sechs Uhr gehe ich in die Sauna. Das macht nicht nur fit für den beginnenden Alltag, sondern man erfährt dort auch alles, was am Vortag und in der Nacht in Russland und in der Welt passiert ist. Die Sauna in Russland ersetzt defacto das Internet.

Weiter

Visakrieg USA gegen Russland

Die USA sind bekanntermaßen Gastgeber für viele internationale Organisationen. Sie sind verpflichtet, die Teilnahme an den verschiedensten Maßnahmen, Versammlungen, Konferenzen über das gewöhnliche Visaregime zu gewährleisten. Immer häufiger verweigern die USA russischen Bürgern das Visum und behindern damit die internationale Arbeit Russlands.

Weiter

Neuer deutscher Botschafter in Moskau stellt sich vor

Auf der Internetseite der deutschen diplomatischen Vertretungen in der Russischen Föderation stellt sich der neue deutsche Botschafter vor.

Weiter

Feierliche Ordensverleihung an Prof. Gudrun Schmidt-Kärner

Das Internetportal des deutschen Generalkonsulats in Kaliningrad veröffentlicht am 11. März 2019 eine Information, wonach Frau Professor Gudrun Schmidt-Kärner vor einem Monat, also am 14. Februar 2019, das Bundesverdienstkreuz erhalten hat.

Weiter

Deutschland greift den Russen tiefer in die Taschen

Russische Medien informieren, dass Deutschland den Visa-Service für Russland wechselt. Die deutsche Botschaft in Moskau bestätigt diese Information. Und somit müssen die Russen wieder einmal tiefer in die Tasche greifen, um ein Visum für Deutschland zu erhalten.

Weiter

EU-Botschafter lobt Kaliningrad

Der Botschafter der Europäischen Union in Russland Markus Ederer hofft auf eine Festigung der Zusammenarbeit mit der Kaliningrader Region. Dies erklärte er während eines Treffens mit dem Gouverneur Anton Alichanow am heutigen Donnerstag.

Weiter