Duma

Staatsduma hat Kapitalamnestie in dritter Lesung beschlossen

Die russische Staatsduma hat das Gesetz über die Kapitalamnestie für Privatpersonen in dritter und letzter Lesung beschlossen.

Weiter

Duma berät Gesetz zur Kapitalamnestie

Die russische Staatsduma berät ein Gesetzesprojekt zur Kapitalamnestie für Privatpersonen in erster Lesung.

Weiter

Chef der Liberaldemokraten Schirinowski mit bemerkenswertem Auftritt in Duma

Der Vorsitzende der Liberaldemokratischen Partei, bekannt durch markante Auftritte in der Duma und der russischen Öffentlichkeit, hat wieder für Aufmerksamkeit während der Sitzung der Staatsduma gesorgt.

Weiter

Steuerverkürzung über Offshore wird zukünftig noch strenger geahndet

Die russische Staatsduma hat ein Gesetz in zweiter Lesung passieren lassen, welches eine noch strengere Bestrafung für diejenigen vorsieht, die sich vor Steuerzahlungen drücken, in dem sie Offshore-Firmen schaffen oder diese nutzen.

Weiter

Gesetzentwurf soll Ausländern das Demonstrieren in Russland verbieten

In den Räumlichkeiten der russischen Staatsduma ist ein weiterer Gesetzentwurf aufgetaucht, welcher weltweit für Aufsehen sorgen wird. Ein Abgeordneter der Fraktion „Einiges Russland“ hat vorgeschlagen, Ausländern die Teilnahme an Meetings und Demonstrationen zu verbieten.

Weiter

Vergesst „Nemzow“ und erinnert Euch an „Kennedy“

Die russische Staatsduma hat dem Europaparlament vorgeschlagen, „Nemzow“ zu vergessen und sich lieber an „Kennedy“ zu erinnern.

Weiter

Russische Staatsduma bittet Putin um Gehaltskürzung

Die russische Staatsduma wird sich an den Präsidenten Putin wenden und diesen Bitten, die Gehälter der Duma-Abgeordneten zu kürzen.

Weiter

Nicht zu früh freuen, Frau Merkel! – empfiehlt Chef der russischen Staatsduma

Der Vorsitzende der russischen Staatsduma Alexej Puschkow hat seinen deutschen Kollegen geraten, nicht voreilig Initiativen zu ergreifen, um der Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland zum Friedensnobelpreis zu verhelfen.

Weiter

Deutschland hat noch nicht für den Zweiten Weltkrieg bezahlt

In der russischen Staatsduma hat man sich daran erinnert, dass Deutschland für seinen Überfall auf die Sowjetunion noch nicht bezahlt habe. Nun beschäftigt sich eine Spezialgruppe mit dieser Problematik

Weiter

Staatsduma fordert drastischere Strafen für Fahren unter Alkohol

Bereits vor einem Jahr ist die Gesetzgebung für Fahren unter Alkohol erheblich verschärft worden, was aber anscheinend niemand so richtig beeindruckt. Deshalb fordert die russische Staatsduma eine weitere Anpassung der Gesetzgebung an die katastrophale Situation auf den Straßen.

Weiter