Duma

Russische Regierung will Visaverfahren vereinfachen

Die russische Regierung hat einen Gesetzentwurf zur Vereinfachung von Visaverfahren für Ausländer in die Staatsduma eingebracht. Eine entsprechende Information ist auf der Internetseite des Premierministers platziert.

Weiter

Kaliningrader „Straßenfeger“ soll sterben

MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert Kaliningrader wirtschaftliche, politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Blickwinkel eines Deutschen. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser die manchmal nicht einfachen Verknüpfungen in der russischen Realität etwas verständlicher zu machen.

Weiter

Präsident Putin – Kernaussagen seiner Rede vor der Duma

Der Präsident Russlands ist am Dienstag mit einer Grundsatzrede zur Lage Russlands im Zusammenhang mit den Ereignissen auf der Krim und in der Ukraine vor der Staatsduma aufgetreten. Wir veröffentlichen die Kernaussagen seiner Rede.

Weiter

Staatsduma will die Blogger in Russland befördern

Die russische Staatsduma berät über ein Gesetz, welches bestimmten Bloggern, gewünscht oder nicht gewünscht, den Status „Journalist“ verleiht.

Weiter

Nun offiziell: Business-Ombudsman in Kaliningrad

MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert Kaliningrader wirtschaftliche, politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Blickwinkel eines Deutschen. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser die manchmal nicht einfachen Verknüpfungen in der russischen Realität etwas verständlicher zu machen. kann.

Weiter

Noch ein Schritt für „Korruptionsfreiheit“ in Kaliningrad

Natürlich verspricht die Überschrift zu diesem Artikel mehr, als der eigentliche Fakt hergibt. Nichts desto trotz kommt die Kaliningrader Gesellschaft zu Fragen der Korruptionsbekämpfung sichtbar voran und zeigt den Staatsbediensteten ihre Grenzen auf.

Weiter

Bürgerplattform will Kaderveränderungen in Kaliningrad

Mit dem Ziel Personalveränderungen in Kaliningrad vorzunehmen, will die Partei „Bürgerplattform“ zu den Gouverneurswahlen antreten.

Weiter

Gebietsduma Kaliningrad: Keine ausländischen Konten

Der Kampf gegen mögliche Erscheinungsformen der Korruption setzt sich in Kaliningrad fort. So hat nun die Kaliningrader Gebietsduma in erster Lesung ein Gesetz behandelt, welches es verbietet, dass Abgeordnete Konten im Ausland unterhalten.

Weiter