Europäische Union


Gespräche in der Sauna zum Schicksal Großbritanniens

Jeden Morgen pünktlich um sechs Uhr gehe ich in die Sauna. Das macht nicht nur fit für den beginnenden Alltag, sondern man erfährt dort auch alles, was am Vortag und in der Nacht in in Russland und in der Welt passiert ist. Die Sauna in Russland ersetzt defacto das Internet.

Weiter

Also führt die Europäische Union Krieg mit Russland?

Unter Krieg versteht man gewöhnlich Knall und Puff und Schmerzensschreie. Und wenn sich der Rauch verzogen hat, sieht man nichts mehr – oder nur noch Ruinen. Aber der angehende Außenminister der Europäischen Union sieht das anders und es fällt schwer, mit ihm nicht einer Meinung zu sein.

Weiter

Licht und Schatten dicht beieinander oder Des einen Freud, des anderen Leid

Während die Mitgliedsländer der Europäischen Union die Verlängerung der Sanktionen, die sie im Jahre 2014 gegen Russland verhängt haben, zum ersten Januar 2019 um ein weiteres halbes Jahr beschlossen haben, hat der russische Botschafter in den USA von einem bemerkenswerten Wachstum des Handels mit den USA informiert.

Weiter

Europa ist gut. China ist besser.

Der russische Wirtschaftsminister Maxim Oreschkin informierte über eine gewisse Renaissance der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Europa und Russland. Seit zwei Jahren bemerke man ein Anwachsen des Warenaustausches. Darüber informierte er während eines Treffens mit Vertretern der Assoziation des europäischen Unternehmertums.

Weiter

EU-Botschafter lobt Kaliningrad

Der Botschafter der Europäischen Union in Russland Markus Ederer hofft auf eine Festigung der Zusammenarbeit mit der Kaliningrader Region. Dies erklärte er während eines Treffens mit dem Gouverneur Anton Alichanow am heutigen Donnerstag.

Weiter

Import-Abstinenz schwer zu organisieren

Spätestens seit dem Jahre 2014 hat Russland erkannt, wie abhängig man sich in der Zeit der großen Freiheit, die es angeblich seit 1991 gab, gemacht hat. Der Westen hatte damals begonnen, Russland für Dinge mit Sanktionen zu bestrafen, die dem Westen nicht gefielen. Und dem Westen gefallen viele Dinge nicht.

Weiter

Jedem Land sein eigenes Stream

Das Wort „Stream“ ist groß in Mode. Es ist ein englischer Begriff und hört sich furchtbar wichtig an. Genutzt wird es für russische Röhren und russisches Gas. Angebracht wäre aber dann doch besser das Wort „Nitka“ oder „Potok“

Weiter

Fortsetzung des Diplomatenkrieges gegen Russland

Auch am Dienstag setzten sich die westlichen Aktivitäten gegen Russland, im Zusammenhang mit dem Mordanschlag auf einen russischen Ex-Agenten fort. Die Situation zwischen Russland und einer Reihe von westlichen Staaten spitzt sich bedrohlich zu.

Weiter

Strategische Planungen deutscher Diplomaten in Kaliningrad für Eurovision 2017

Im Mai vergangenen Jahres vermuteten wir in Kaliningrad die Existenz einer nicht offiziellen NATO-Vertretung. Heute wissen wir, dass die NATO nicht in, sondern vor Kaliningrad anwesend ist. Aber wir wissen auch, dass sich bereits im Jahre 2014 Personen in Kaliningrad aufgehalten haben, die diplomatisch strategische Vorschläge für den Kampf gegen die russische Kultur der NATO unterbreiteten.

Weiter

Russland macht Bestandsaufnahme

Diese Bestandsaufnahme betrifft das Verhältnis zur Europäischen Union. Unter der Federführung des russischen Außenministeriums haben alle anderen interessierten Seiten zu erklären, welche Beziehungen zur EU zukünftig noch notwendig sind und von welchen Kontakten man sich trennen kann und will.

Weiter