Föderales

Der Präsident ist klug, der Präsident ist weise

Der russische Präsident Putin hat Nikolai Nikolajewitsch Zukanow, den Ex-Gouverneur des Kaliningrader Gebietes, zum Bevollmächtigten Vertreter des Präsidenten für den Uraler föderalen Verwaltungsbezirk ernannt.

Weiter

Schon wieder Koffer packen – Putin schickt Zukanow in den Osten

Russische Medien berichten, dass Nikolai Zukanow schon wieder seine Koffer packen und die warmen Diensträume in der Präsidentenadministration in Moskau verlassen muss. Putin hat entschieden, dass er im Osten besser aufgehoben ist, als im Zentrum der Macht.

Weiter

Kaliningrader Gouverneur verliert seinen „Föderal-Status“

Eines der herausragenden Merkmale des Kaliningrader Gouverneurs Anton Alichanow ist sein Alter. Er ist der jüngste Gouverneur der russischen Föderation. Diesen Status hat er mit dem heutigen Tag verloren.

Weiter

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die größte Brücke im ganzen Land?

Ihr, liebe Krim-Brücke, seid die größte Brücke im Land, aber die Brücke im Osten, bei den Sachalinern, wird auch ganz schön groß.

Weiter

Russland schränkt Menschenrechte ein

Endlich liefert Russland, nach Doping und Gift, den westlichen Demokratien auf dem Silbertablett neues Beweismaterial für die Einschränkung der Menschenrechte im größten Land der Erde.

Weiter
Reklame

Erinnern Sie sich noch an NNZ?

NNZ ist die Abkürzung für Nikolai Nikolajewitsch Zukanow. Er war mal Bürgermeister und dann Gouverneur im Kaliningrader Gebiet. Alle Skandalinformationen der Vergangenheit ließen schlussfolgern, dass er sich ein eigenes kleines Fürstenreich schaffen wollte.

Weiter

Alles neu macht der Mai

Am 7. Mai 2018 ist geplant, dass der neu gewählte russische Präsident den Amtseid ablegt. Danach beginnen die üblichen Prozeduren. Die Regierung tritt zurück und der Präsident hat die Möglichkeit, seine neue Regierungsmannschaft zusammenzustellen. Aber er hat auch noch eine eigene Verwaltung. Ob es da wohl auch Änderungen gibt?

Weiter

Brandkatastrophe in Kemerowo – Ereignisbericht vom 29.03.2018

Am Sonntag den 25. März kam es zu einem tragischen Brand in einem Handels- und Erholungszentrum in der Stadt Kemerowo. Präsident Putin hat eine umfassende Untersuchung angeordnet. Wir berichten über den Fortgang der Ereignisse auf der Grundlage offizieller russischer Quellen.

Weiter

Brandkatastrophe in Kemerowo – Ereignisbericht vom 28.03.2018

Am Sonntag den 25. März kam es zu einem tragischen Brand in einem Handels- und Erholungszentrum in der Stadt Kemerowo. Präsident Putin hat eine umfassende Untersuchung angeordnet. Wir berichten über den Fortgang der Ereignisse auf der Grundlage offizieller russischer Quellen.

Weiter

Zur Katastrophe in Kemerowo – Ermittlungsverfahren gegen ukrainischen Desinformator

Am Sonntag kam es zu einem tragischen Brand in einem Einkaufs- und Vergnügungszentrum in Kemerowo. Wir berichten zusammengefasst zu den Ereignissen und beziehen uns hierbei auf russische offizielle Quellen.

Weiter