Finanzen

Für Hypothekenschuldner beginnen schwere Zeiten

Nach Informationen der russischen Zentralbank ist die Anzahl der Hypothekennehmer, die ihren finanziellen Verpflichtungen, resultierend aus den abgeschlossenen Verträgen nicht nachkommen können, erheblich rückläufig. Die Zentralbank bezeichnete das Jahr 2010 als das kritischste Jahr – fast 15 Prozent aller Hypothekennehmer kamen damals Ihren Verpflichtungen nicht nach. Im vergangenen Jahr verringerte sich die Anzahl d...

Weiter

Russische Steuerverwaltung gegen Vermieter ohne Steuergewissen

Die russische Zentrale Steuerbehörde geht nun endlich gegen Vermieter von Immobilien vor, die keine Steuern auf Mieteinnahmen zahlen. Eine in Russland von der überwiegenden Mehrzahl der Vermieter praktizierte Tätigkeit der Steueroptimierung - entweder überhaupt keine Steuern zu zahlen oder Formen anzuwenden um den Gesamtumfang der Mieteinnahmen nicht zu deklarieren. Dagegen geht nun die Steuerbehörde vor, in dem sie de...

Weiter

Russland, rettest Du mein Geld?

Russland, rettest Du mein Geld? Überlegungen eines Ausländers - … mit deutschem Akzent   Für einen Russen vielleicht eine etwas ungewöhnliche Frage, noch dazu durch einen Ausländer gestellt – nach all dem, was in Russland auf dem Finanzsektor seit 1990 passiert ist. Aber andererseits, was ist denn im Russland des „neuerwachten Selbstbewusstseins“ auf dem Finanzsektor passiert und ...

Weiter

Kaliningrad: Medwedjew bestätigt Strategieprogamm

              Kaliningrad ist das einzige Subjekt der Russischen Föderation, welches ein Komplexprogramm in Form eines Staatsprogrammes für seine Entwicklung erhielt. Ziel dieses Programmes ist die strategische Entwicklung des Gebietes. Für die Umsetzung des Strategieplanes stehen 446 Mrd. Rubel (11,2 Mrd. Euro) zur Verfügung. Das Staatsprogramm besteht aus drei Hauptp...

Weiter

Kaliningrad: Offshore-Region?

              Offshore-Regionen könnten im Rahmen der Russischen Föderation in Kaliningrad, Sotchi und im Fernen Osten eingerichtet werden – solche Überlegungen stellte der Leiter des Russischen Unternehmer- und Industriellenverbandes, Alexander Schochin an.  Offshore-Regionen müssen das Exclaven-Prinzip erfüllen. Foto: Kaliningrad, umgeben von d...

Weiter
Reklame

Das Bankensystem der Russischen Föderation

Unabhängig von Ihren Besuchsabsichten in Kaliningrad/Russland. Eines der wichtigsten Themen ist für Jedermann die Frage der Finanzen und somit Fragen zum Bankensystem. Das Material informiert über die russischen Banken, ihr Rating, Geldanlagemöglichkeiten und das russische Bankeinlagensicherungssystem.     Aus dem Inhaltsverzeichnis: 1.0.0 Einleitung 2.0.0.Banken in Russland 2.1.0. Die Zentralban...

Weiter

Kaliningrad - Banken und Risiken

Meine letzten BLOG-Beiträge behandelten die Chancen Geld in Kaliningrad zu verdienen. Die Story vom „Tellerwäscher zum Millionär“ lässt sich nun auch in Russland/Kaliningrad nicht mehr so einfach wiederholen, aber Geld verdienen kann man. Und nun gehen wir mal davon aus, dass Sie dem Stadium des „Tellerwäschers“ entwachsen sind und die schwierige Frage beantworten müssen: Wohin nun mit dem ...

Weiter

Licht und Schatten - Steuern in Kaliningrad

Im vorangegangenen Beitrag hatte ich über Möglichkeiten des Geldverdienens in Kaliningrad geschrieben. Das war das Licht! Nun reden wir über die unangenehmen Momente der Zusammenarbeit mit dem russischen Staat: der Zahlung von Steuern. Obwohl, so unangenehm ist es nun auch wieder nicht. Zum einen ist Steuern zahlen keine Besonderheit des russischen Staates und zum anderen bin ich persönlich sehr zufrieden mit dem System. ...

Weiter