Fussball-WM

Gewöhnungsbedürftiger NATO-Kommentar zur Weltmeisterschaft

Bisher sind die Fußball-Fans weltweit wohl davon ausgegangen, dass die Fußball-Weltmeisterschaft ein Sportereignis ist. Die NATO scheint dies differenzierter zu sehen.

Weiter

Alle waren laut. Alle waren ordentlich und diszipliniert

Der für die Organisation und Durchführung verantwortliche Vizegouverneur der Kaliningrader Gebietsregierung Alexander Rolbynow machte den ausländischen Fans Komplimente.

Weiter

FSB zur Arbeit hinter den Kulissen

Der russische Sicherheitsdienst informierte über die Arbeit hinter den Kulissen, um die Sicherheit im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft zu gewährleisten. Hervorgehoben wurde die gute internationale Zusammenarbeit.

Weiter

Dritter Weltkrieg fand nicht statt – Planerfüllung zu 100 Prozent

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist vorbei – zumindest für Kaliningrad. Die Fan-Zone wird noch bis Mitte Juli arbeiten. Nun zieht der Alltag wieder ein.

Weiter

Wenige Stunden vor dem TOP-Spiel in Kaliningrad

Am heutigen Abend spielt England gegen Belgien in Kaliningrad. Es ist das TOP-Spiel aller vier Spiele, die in Kaliningrad ausgetragen wurden. Emotionale Angst und Freude liegen dicht beieinander.

Weiter

Britische Fußball-Mannschaft mit Blick auf nackte Weiber untergebracht

Die britischen Medien können es einfach nicht lassen, gehässige Meldungen über Kaliningrad zu verbreiten. So informiert „The Sun“, dass die britische Fußball-Mannschaft gegenüber einem elitären Stripteaseclub in Kaliningrad untergebracht worden ist.

Weiter

Kaliningrad bereit für den Dritten Weltkrieg

Kaliningrad hat 75 Prozent der Weltmeisterschaft sehr erfolgreich hinter sich gebracht. Nun stehen nur noch 25 Prozent am kommenden Donnerstag bevor. Man wartet auf die Anreise der Briten, die im Vorfeld versprochen haben, den Dritten Weltkrieg auszulösen.

Weiter

Bombendrohungen in Kaliningrad

Bombendrohungen in Kaliningrad gehören in der Zwischenzeit zum Alltag. Darauf nicht mehr zu reagieren, wäre aber sicher verkehrt. Und so nutzen Unbelehrbare auch die gute Laune während der Weltmeisterschaft, um die Sicherheitsorgane mit fünf Bombendrohungen am gestrigen Tag in Aktivität zu halten.

Weiter

Morgen treten die Schweizer gegen die Serben an

Am Freitag um 20 Uhr erfolgt der Anpfiff des Spiels Schweiz gegen Serbien. Man erwartet wieder ein großes Interesse an diesem Spiel durch ausländische Fans.

Weiter

Kaliningrader Unternehmer ziehen kleine Zwischenbilanz

Die erste Woche der Fußball-Weltmeisterschaft ist rum. Eins von vier Gruppenspielen hat in Kaliningrad stattgefunden. Nun äußerten die Kaliningrader Unternehmer ihre Meinung zum geschäftlichen Teil der Sportmaßnahme.

Weiter