Fussball-WM

Glück gehabt. Kaliningrader Fan-Meile im Ausnahmezustand

Als ob wir es geahnt hätten, als „Kaliningrad-Domizil“ am gestrigen Mittag die Kaliningrader Fan-Meile besuchte, kurz nach der Eröffnung und Stunden vor Beginn des historischen Spiels Russland-Ägypten.

Weiter

Kaliningrader Bürgermeister zeigt sich verärgert

Der Kaliningrader Bürgermeister grollt mit dem öffentlichen Nahverkehr. Insbesondere unzufrieden ist er mit den privaten Transportunternehmern, die ihr Versprechen nicht eingehalten haben.

Weiter

Russlands historischer Sieg – Zabivaka hat alle Pfoten gedrückt

Russland hat im Spiel gegen Ägypten einen historischen Sieg errungen. Erstmals in der modernen russischen Fußball-Geschichte ist es der russischen Mannschaft gelungen, über das Vorgruppenniveau hinauszukommen.

Weiter

Fan-Meile in Kaliningrad – Stunden vor dem Schicksalsspiel Russland-Ägypten

Schon um die Mittagszeit des heutigen Dienstag wurde die Fan-Meile in Kaliningrad eröffnet. Russland hofft auf ein historisches Spiel gegen Ägypten. Genießen Sie ein wenig die Vorstimmung in Kaliningrad am heutigen Dienstag, um die Mittagszeit, wenige Minuten nach der Eröffnung der Fan-Meile.

Weiter

Kaliningrader Restaurantbetreiber hatten Angst

Der Kaliningrader Minister für Kultur und Tourismus informierte, dass eine Reihe von Restaurants im Kaliningrader Stadtzentrum, am Tag des ersten Spieles der Weltmeisterschaft, ihre Türen geschlossen hatten. Sie befürchteten Randale und Zerstörungen.

Weiter

Gazeta Wyborcza: Fans sind im wesentlichen zufrieden

Die polnische Zeitung hat nach dem ersten Spiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Kaliningrad, rückreisende Fans über ihre Eindrücke befragt. Nicht alle Fans sind mit allem zufrieden – schreibt die Zeitung.

Weiter

FRONTEX an polnisch-russischer Grenze eingetroffen

Kaliningrader Medien und die Sozialnetzwerke informieren über lange Warteschlangen bei der Ausreise von Fußball-Fans aus Russland nach Polen.

Weiter

Fan-Anreise gut. Fan-Abreise mit Problemen

Mehr als 150 Nigerianer hatten am Sonntag Probleme mit der Ausreise aus dem Kaliningrader Gebiet. Es stellte sich heraus, dass sie über kein Transitvisum für Litauen verfügten.

Weiter

Kulturpläne der Gebietsregierung nicht aufgegangen

Die Kaliningrader Gebietsregierung hat sich eine Vielzahl von Gedanken zu einem abwechslungsreichen Kulturprogramm für die Fußball-Fans gemacht. Neben der Fußball-Kultur wollte man die Fans und Gäste auch in die Kaliningrader Museen locken.

Weiter

Guten Morgen Stadt! Hell, ruhig, grün und sauber

Mit diesem Gruß meldete sich am Sonntagmorgen der Kaliningrader Bürgermeister in den Sozialmedien zu Wort.

Weiter