Fussball-WM

Kaliningrad hat nun auch seine Rote Linie

Bei vielen Politikern ist in den letzten Jahren eine imaginäre „Rote Linie“ in Mode gekommen, die andere nicht überschreiten dürfen. Wenn sie dies doch tun, kommt es zu irgendwelchen bösen Folgen. Nun hat Kaliningrad auch seine „Rote Linie“ und wer dieser Linie nicht folgt, muss auch mit den Konsequenzen leben.

Weiter

Zehn Jahre Bauzeit – Kaliningrader Airport hat Rekonstruktion beendet

Im Jahre 2008 endete die kurze Erfolgsgeschichte der Kaliningrader Fluggesellschaft KD-Avia. Seit diesem Zeitpunkt gab es Stillstand oder zumindest wenig Bewegung in der Bauruine Flugplatz.

Weiter

Wie komme ich vom Airport Chrabrowo nach Kaliningrad?

Die Fußball-Weltmeisterschaft steht unmittelbar vor der Tür. Am Samstag findet das erste Spiel in Kaliningrad statt. Und es scheint, dass Kaliningrad transporttechnisch gut aufgestellt ist – wie eine Exkursion zum Airport Chrabrowo am letzten Wochenende zeigte.

Weiter

Die doch nicht ganz kostenlose Nutzung des Kaliningrader Nahverkehrs

Noch vor wenigen Tagen war alles ganz einfach. Wer ein Ticket zur Fußball-Weltmeisterschaft hat, kann in Kaliningrad kostenlos den Nahverkehr nutzen, egal ob Bus, Trolleybus, Marschrutka oder Straßenbahn.

Weiter

Kaliningrad: Der Vorhang ist gefallen für die Fußball-Weltmeisterschaft

Zu Beginn einer Vorstellung wird in der Regel der Vorhang aufgezogen – als Zeichen der Bereitschaft, dass das Schauspiel beginnt. In Kaliningrad ist der Vorhang gefallen, als Zeichen der Bereitschaft für die Fußball-Weltmeisterschaft.

Weiter

Was interessiert Ausländer in Vorbereitung der Weltmeisterschaft an Kaliningrad?

Kaliningrad-Domizil erhält in der letzten Zeit eine Reihe von Anfragen zu verschiedenen Momenten der Fußball-Weltmeisterschaft. Versuchen wir, auf einige der am meisten gestellten Fragen eine Antwort zu finden.

Weiter

Herzlich willkommen – drei Minuten pro Fahrzeug an der Grenze

Der Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft nähert sich mit Riesenschritten. Es sind noch zehn Tage bis zum offiziellen Beginn und es mehren sich die helfenden Informationen für die anreisenden Gäste.

Weiter

Erleichterungen für ausländische Transportunternehmer zur Weltmeisterschaft

Russland hat beschlossen, den ausländischen Transportunternehmern zur Weltmeisterschaft das Leben doch etwas zu vereinfachen. Für eine Einreise in das Kaliningrader Gebiet ist es nun nicht mehr nötig, das „GLONASS“-System im Fahrzeug zu installieren.

Weiter

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die beste Kreditkarte im Land

Es gibt nur gute Kreditkarten in Russland, egal wer der Besitzer dieser Kreditkarte ist. Einzige Voraussetzung ist, dass die Karte nicht wegen fehlender Deckungsfähigkeit gesperrt ist. Aber es gibt während der Fußball-Weltmeisterschaft Zonen, wo nicht alle Karten gut sind. Eine Karte ist besser als alle anderen.

Weiter

Optimistische Informationen ohne Ende

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft und Kaliningrad strotzt vor Optimismus. Wer sich die Stadt anschaut und sich an die Vergangenheit erinnert, wird feststellen, das Kaliningrad allen Grund hat, stolz auf das Erreichte zu sein – auch bei absoluten Kleinigkeiten.

Weiter