Gastbeitrag


Der Traum einer Deutsch-Russischen Union

Eine Ansprache an das deutsche Volk. Der Traum einer Deutsch-Russischen Union.

Weiter

Kaliningrader Festival «Wasser-Assemblee»

In Kaliningrad fand das Festival «Wasser-Assemblee», das dem 75-jährigen Jubiläum des Forschungsschiffs “Vityaz" gewidmet wurde, statt.

Weiter

Wir informieren, Leser kommentieren, wir antworten

Durch unseren Portalnutzer „ArnoEmm“ wurde ein Artikel kommentiert. Dieser Kommentar erfordert Antworten, die wir versuchen mit diesem Beitrag zu geben:

Weiter

Sotchi des Nordens – ein Besuch an der Kaliningrader Küste

Kaliningrad-Domizil durchforstet für Sie regelmäßig das Internet nach interessanten Filmen über Kaliningrad, der Stadt mit deutscher Geschichte, sowjetischer Vergangenheit und russischer Zukunft. Nicht alle von uns gefundenen Filme sind Kurzfilme, nicht alle sind in deutscher Sprache. Trotzdem hoffen wir auf Ihr Interesse.

Weiter

Eins, Zwei, Drei, Vier, Fünf – mehr als nur Zahlen

Von der zwei bis zur fünf: Dwojka, trojka, tschetwjorka, pjatjorka sind die Schulnoten nach dem in Russland üblichen 5-Punkte-System. Diese und weitere Ziffern haben aber in der russischen Sprache auch noch andere Bedeutungen.

Weiter

Westliche Politiker als Gäste bei Olympia in Sotschi?

Wenn jetzt ein westlicher Politiker oder eine Politikerin an fehlender Aufmerksamkeit der Medien leidet, gibt es eine gute Methode, diesem unerfreulichen Zustand entgegenzuwirken und seinen Namen in den Schlagzeilen zu finden. Man braucht nur laut erklären, dass man nicht zur Olympiade nach Sotschi fahren wird.

Weiter

Wie unabhängig sind die Öffentlich-Rechtlichen in Deutschland?

Unser Medienpartner „russland.Ru“ veröffentlicht hierzu einen ausführlichen Artikel. Harald Gleißner kommentiert Äußerungen von Peter Frey, welche seiner Meinung nach, an der Unabhängigkeit der deutschen öffentlich-rechtlichen Medien zweifeln lassen.

Weiter

Gipfeltreffen der "Östlichen Partnerschaft" endete mit Fiasko

Das Gipfeltreffen der „Östlichen Partnerschaft“ in Vilnius endete mit einem Fiasko. Die Ukraine hat das Assoziierungsabkommen mit der EU, mit dem die westlichen Strategen gerechnet hatten, dennoch nicht unterschrieben.

Weiter

Luise will Lenin den Rang ablaufen

Ihrer Königin Luise brachten die Tilsiter allzeit eine große Verehrung entgegen. Sie war zu einem Mythos geworden und galt als eine Art Nationalheilige. Ihr Name war überall in der Stadt präsent. Unser Leser Hans Dzieran übermittelte uns freundlicherweise einen Artikel zum aktuellen "Schicksal" des Andenkens an diese bemerkenswerte Frau.

Weiter

Europa und eine souveräne ukrainische Entscheidung

Da hat es tatsächlich einer gewagt, zu den „Empfehlungen“ der EU nein zu sagen und seinen eigenen Standpunkt zu vertreten. Und zu behaupten, der ukrainische Präsident habe auf „Anweisung“ oder gar Druck Putins gehandelt – wie es im größten Teil der deutschen Presse geschieht – ist infam und schlichtweg eine Beleidigung der ukrainischen Politiker, denn es gab gewichtige Gründe für diese Entscheidung.

Weiter