Kaliningrad-Domizil

Informationsagentur
+7 (4012) 32-65-32

Gesellschaft


Volksbund Kriegsgräberfürsorge – Fürsorge oder Vorsorge im Ex-Ostpreußen?

18 Dez 2017

Die Aufgabe des Volksbundes besteht darin, im Ausland befindliche Gräber deutscher Soldaten zu pflegen, sterbliche Überreste zu exhumieren, zu identifizieren und ihnen eine würdige letzte Ruhe zu schaffen. Seit Anfang der 90er Jahre ist die deutsche Organisation auch in Russland aktiv. In Kaliningrad unterhält man sogar eine Vertretung und es entsteht der Eindruck, als ob sich der Volksbund in Ex-Ostpreußen wie zu Hause fühlt.

Weiter
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge – Fürsorge oder Vorsorge?

14 Dez 2017

Der Volksbund wurde im Dezember 1919, ein Jahr nach dem Ende des Ersten Weltkrieges, gegründet. Ununterbrochen arbeitete er seit dieser Zeit, ungeachtet aller politischen Veränderungen in Deutschland, an der Aufgabe, den toten Opfern der deutschen Politik, im Ausland eine fürsorgliche Ruhestätte zu geben. Analysiert man die Arbeit der Organisation, kann man auch zu dem Schluss kommen, dass der Volksbund vorsorgliche Aufgaben erfüllt.

Weiter
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge – einige Momente der Nachdenklichkeit

11 Dez 2017

Der Volksbund wurde 1919 gegründet. Seit diesem Zeitpunkt sorgt er aufopfernd für die ehrenvolle Bestattung der Deutschen, die durch deutsche Politiker und deutsche Politik in den Tod getrieben worden sind. Die Ergebnisse der Arbeit des Volksbundes sieht man in Form von tausenden Grabkreuzen und Gedenkstätten in vielen Ländern. Aber sieht man wirklich alles, was der Volksbund tut? Und tut der Volksbund auch wirklich alles was er sagt?

Weiter
Debile Votzen und Schwänze ficken nicht mehr - herber Verlust für Kaliningrad?

10 Dez 2017

Noch vor zwei Jahren hätte ich am Ende der Überschrift kein Fragezeichen gesetzt, sondern ein Ausrufezeichen. Das heutige Fragezeichen ist nur ein Ausdruck von sachlicher, distanzierter Höflichkeit einem Mann gegenüber, dem ich persönlich für meine Entwicklung als Blogger in Kaliningrad doch einiges zu verdanken habe.

Weiter
Hat Amerika Einfluss auf die Duma-Wahlen in Kaliningrad genommen?

24 Nov 2017

Es fing eigentlich alles ganz banal an. Der Chefredakteur einer bekannten Kaliningrader Zeitung wurde wegen Erpressung eines föderalen Beamten verhaftet. Er war aber nicht nur Chefredakteur, sondern auch Abgeordneter der Duma. Und dann fand man bei ihm eine amerikanische Aufenthaltsgenehmigung. Nun laufen Untersuchungen, ob die USA Einfluss auf die Duma-Wahlen in Kaliningrad genommen haben.

Weiter
Reklame
Volkstrauertag 2017 in Deutschland löst politischen Skandal in Russland aus

22 Nov 2017

Am vergangenen Sonntag gedachte man im Deutschen Bundestag der Kriegstoten und Opfer der Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft aller Nationen im Rahmen des Volkstrauertags. Es traten viele Redner auf, so auch ein russischer Schüler der 10. Klasse. Sein Auftritt löste in Russland eine Welle der Empörung aus. Gesellschaftliche Aktivisten forderten die Einschaltung des Sicherheitsdienstes und der Staatsanwaltschaft.

Weiter
Koffer, Bahnhof, Berlin: Wie die Deutschen aus Ostpreußen deportiert worden

13 Okt 2017

Die populäre Zeitung „Komsomolskaja Prawda“ veröffentlichte einen Artikel zu geschichtlichen Ereignissen, die vor 70 Jahren begannen und im wesentlichen innerhalb von 12 Monaten abgeschlossen waren. In dem Artikel wird an die Deportation der deutschen Bevölkerung aus dem ehemaligen Gebiet Ostpreußen erinnert, welches sich zum damaligen Zeitpunkt bereits Kaliningrader Gebiet nannte und 1946 Bestandteil der Sowjetunion wurde.

Weiter
Gogols tote Seelen leben im modernen Russland weiter

08 Sep 2017

Im Jahre 1842 veröffentlichte Gogol den ersten Band einer ehemals als Trilogie geplanten Ausgabe zu den „Toten Seelen“ in Russland. 175 Jahre nach der Veröffentlichung erweist sich, dass die „Toten Seelen“ immer noch im modernen Russland leben.

Weiter
Wir sind aus Kenig. Eine interessante Facebook-Diskussion.

04 Sep 2017

Im russischen Facebook habe ich eine interessante Diskussion zum Thema „Königsberg oder Kaliningrad“ gefunden. Dieses Thema scheint sich von Tag zu Tag mehr zuzuspitzen und es steht die Frage, wer daran ein Interesse haben kann.

Weiter
Stalin ist besser als sein Ruf – zumindest im modernen Russland

24 Aug 2017

Russland ist ein Land, welches sich immer dann entwickelte, wenn es einen starken Führer hatte. Starke Führer hatten es in der Vergangenheit immer geschafft, in historisch kurzer Zeit, Probleme des Landes zu lösen. Grund hierfür könnte sein, dass sie wenig Rücksicht nehmen mussten auf Begriffe wie Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Das haben sie dann damit bezahlen müssen, dass die moderne Geschichte sie kritisch bewertet.

Weiter