Gesellschaft

Russisch-Orthodoxe Kirche setzt Stalin ein Denkmal

Es gibt Charakterisierungen Russlands, die über Jahrhunderte beweisen, dass sie richtig sind. Und es gibt Dinge im modernen Russland, die mich fast täglich an Fjodor Iwanowitsch Tjutschew`s Worte erinnern: „Russland kann man mit dem normalen Verstand nicht verstehen. An Russland muss man einfach nur glauben.“

Weiter

Kaliningrad ist Gegenwart. Stalinprospekt ist Zukunft?

Veteranen haben sich an die Stadtverwaltung Kaliningrad gewandt und darum gebeten, einer Straße in Kaliningrad den Namen Stalin zu geben. Darüber berichtet das Informationsportal „EurAsienDaily“.

Weiter

Freizeitmöglichkeiten im modernen Kaliningrad

Jeden Freitag veröffentlichen Kaliningrader Medien umfangreiche Informationen zu Kultur- und Sportveranstaltungen, Ausstellungen und anderen interessanten Freizeitmöglichkeiten für das bevorstehende Wochenende. Am heutigen 8. März, dem Internationalen Frauentag, hat sich ein junger Mann entschlossen mit seiner Frau den Motorsport in Kaliningrad auszuprobieren. Begleiten wir die Beiden.

Weiter

Russische Opposition kritisiert, um der Kritik willen

Wer die liberalen Medien in Russland aufmerksam liest und wer liberale Politiker oder auch Systemkritiker in Russland aufmerksam beobachtet wird feststellen, dass die überwiegende Mehrheit nur kritisieren kann. Vorschläge, wie man die Entwicklung der Gesellschaft besser organisieren könnte, kommen jedoch nicht.

Weiter

Mit Bremerhaven fing alles an. Ansichten eines Deutschen zu Kaliningrad.

Einer meiner Zuschauer und Leser machte mich auf einen RT-Artikel aufmerksam, dessen Autor Dr. Rolf Geffken ist. Er bereiste Kaliningrad im Rahmen einer Forschungsreise und hatte Eindrücke und Erkenntnisse. Diese teilt er seinen Lesern bei RT-Deutsch mit. Ein durchaus interessanter Beitrag, der allerdings ein paar kleinerer Korrekturen bedarf.

Weiter

Alimentenschulden in Russland erreichen historisches Maximum

Die Gesamtsumme der Alimentenschulden ist in Russland auf 152 Mrd. Rubel gestiegen. Sie hat damit einen nie gekannten Umfang angenommen. Darüber informierten die russischen Gerichtsvollzieher.

Weiter

Blockade-Mitgefühl im Pelzmantel

Im 75. Jahr der Kapitulation Deutschlands im Zweiten Weltkrieg erinnert man sich auch an verschiedenste andere Zeitabschnitte und Ereignisse im Großen Vaterländischen Krieg. Man erinnert sich auch an die Menschen, die diesen Krieg erlebt und überlebt haben. Die Leningrad-Blockade spielt, neben der Schlacht um Stalingrad, eine besondere Rolle.

Weiter

Bevor Gerüchte aufkommen: Putin denkt nicht darüber nach …

Am Mittwoch begannen russische Medien mit der Verbreitung von Informationen zu einem Vorschlag, in Russland die Funktion des „Obersten Regenten Russlands“ zu schaffen. Putins Pressesprecher Peskow kommentierte, dass man im Kreml hierzu keine Meinung habe.

Weiter

Крещение - ледяная традиция в России

19 января российские православные верующие отмечают ежегодный праздник Крещения, крещения Господня. Присоединяйтесь ко мне и молодой российской семье на этой ледяной церемонии сегодня.

Weiter

Kreschenije – eine eiskalte Tradition in Russland

Am 19. Januar begehen die russisch-orthodoxen Gläubigen den jährlichen Feiertag der Kreschenije, also der Taufe des Herrn. Begleiten Sie mich und eine junge russische Familie heute zu diesem eiskalten Zeremoniell.

Weiter