Gesundheitswesen


Auch die Russen haben Humor – zu Gunsten Nawalny`s

Russische Medien berichten, dass die Kosten für die Behandlung des Patienten Nawalny in der deutschen Klinik Charitè, durch den russischen Unternehmer Jewgeni Prigoschin übernommen worden sind.

Weiter

Wovor hat die Ehefrau von Nawalny Angst?

Der Leiter der russischen nationalen Ärztekammer Leonid Roschal hatte am Wochenende vorgeschlagen, eine gemeinsame Ärztekommission, bestehend aus deutschen und russischen Spezialisten zu bilden, die sich mit dem Patienten Nawalny beschäftigt. Die Frau des Patienten Nawalny hat dies mit harschen Worten kategorisch abgelehnt.

Weiter

Russische Ärztekammer schlägt Deutschland Zusammenarbeit vor

Die Nationale Ärztekammer Russlands hat sich an die deutsche Ärztekammer mit der Bitte gewandt, eine gemeinsame Expertengruppe zu schaffen und sich gemeinsam um den Zustand des Patienten Nawalny zu kümmern. Darüber informierte der Präsident der russischen Ärztekammer Leonid Roschal.

Weiter

Freud und Leid. Licht und Schatten – der 1. September in Russland

Der 1. September ist in Russland allgemeiner Schulbeginn – einheitlich in allen 85 Regionen. Für die Erstklässler ein besonderer Feiertag – auch als Lineal, Linejka bezeichnet. Aber …

Weiter

Russland veröffentlicht Evakuierungsplan Nawalny nach Deutschland

Das russische Informationsportal „Lenta.ru“ veröffentlichte am Mittwochabend den Evakuierungsplan für den Patienten Nawalny, durch ein Spezialflugzeug, von Omsk nach Deutschland.

Weiter

Omsker Mediziner wenden sich an die Weltöffentlichkeit

Omsker Ärzte haben sich mit einem Offenen Brief an die Weltöffentlichkeit gewandt. Er ist eine Antwort auf die Kritik aus dem westlichen Ausland zur Behandlung des Patienten Nawalny in einer Omsker Klinik.

Weiter

Kreml meldet sich zu Wort: Deutsche Ärzte kommentieren voreilig

Erstmals kommentiert Dmitri Peskow, Pressesprecher des russischen Präsidenten, die Arbeit und die Äußerungen der deutschen Ärzte in der Charitè, die den Patienten Nawalny behandeln. Diese hatten in einer offiziellen Verlautbarung informiert, dass Alexej Nawalny vergiftet worden ist.

Weiter

Russische Ärzte nicht überrascht von Charitè-Erkenntnissen

Leitende Ärzte der Omsker Klinik, in der Alexej Nawalny behandelt worden war, kommentierten, dass die Erkenntnisse der deutschen Ärzte aus der Charitè nichts Neues darstellen. Man sei im Prinzip zu den gleichen Erkenntnissen, schon am ersten Tag der Untersuchung, gekommen. Die Diagnose „Vergiftung“ ist in diesem Fall nicht korrekt.

Weiter

Deutsche Pilotengewerkschaft verzögert Abflug von Nawalny

Die deutsche Pilotengewerkschaft hat den Abflug des Spezialflugzeuges mit dem Patienten Nawalny aus Omsk mit dem Hinweis auf die einzuhaltenden Erholungszeiten der Piloten auf den Samstag verschoben.

Weiter

Fall Nawalny – Wann wird Putin für schuldig befunden?

Belarus tritt vor den neuen aktuellen Ereignissen in den Hintergrund. Nawalny hat gesundheitliche Probleme. Während man in Russland versucht, die medizinischen Ursachen zu finden, wissen Nichtmediziner und Ausländer bereits jetzt, dass Nawalny vergiftet wurde. Und in deutschen Medien fragt man im Stundenrhythmus, wer am noch nicht eingetretenen Tod von Nawalny ein Interesse haben kann.

Weiter