Grenze

«Gasprom» verliert Kontrollpaket im Gastransport nach Kaliningrad?

«Gasprom» droht der Verlust der Kontrolle über den Gastransport ins Kaliningrader Gebiet. Dies ist mit strukturellen Veränderungen begründet, die der litauische Partner von Gasprom in der Firmenstruktur vornehmen will.

Weiter

Deutscher versucht Zöllner zu bestechen

Deutscher und Bestechung – zwei Begriffe die eigentlich im polnischen und russischen Verständnis nicht zusammen passen. Deutsch steht in Osteuropa für alle nur möglichen positiven Superlative. Die Realität ist dann aber doch ernüchternd.

Weiter

Polnischer Generalkonsul positiv zur Visafreiheit mit Russland

In den ersten sieben Monaten dieses Jahres haben über 100.000 Bewohner des Kaliningrader Gebietes einen Sonderausweis im Rahmen des kleinen visafreien Grenzverkehrs zwischen Polen und dem Kaliningrader Gebiet erhalten. Insgesamt wurden 40 Personen die Ausgabe des Grenzausweises verwehrt. Sechs bereits ausgegebene Genehmigungen wurden wieder annulliert.

Weiter

Litauen will den EU-Vorsitz für eigennützige Ziele nutzen

Litauen will seinen EU-Vorsitz nutzen um weitere Schritte gegen den Bau des Kaliningrader Atomkraftwerkes zu unternehmen.

Weiter

Polnische Schmuggler reagieren operativ und flexibel

Der Schmuggel von Benzin wird zusehends schwerer und somit weniger gewinnträchtig. Deshalb orientieren sich die «Ameisen» wieder auf den Schmuggel von Zigaretten.

Weiter

Kaliningrader Wochenblatt 2013-28

Kaliningrader Wochenblatt erscheint wöchentlich jeden Sonntag. Aktuelle und interessante Meldungen aus der vergangenen Woche in wenigen Sätzen informativ zusammengefasst.

Weiter

Was sonst noch passierte ... Zwischenfall am Airport - Speckschmuggel verhindert

Das Leben ist ernst – deshalb mal eine Information die zwar dramatisch ist, aber GUS-Erfahrene mit Verständnis zum schmunzeln bringt.

Weiter

Europa-Parlament: Wir untersuchen vor Ort

Das Europaparlament hat entschieden vor Ort die Fragen des Schmuggels von Zigaretten, der Wasseraufbereitung, des Kampfes gegen Aids und des Baus von Fahrradwegen zu untersuchen.

Weiter

Visa-Sonderregelungen für Ausländer in Kaliningrad?

Der russische Föderationsrat hat die Regierung der RF gebeten, das Visaverfahren für Ausländer die nach Kaliningrad reisen zu vereinfachen. Ein entsprechendes Gesuch wurde am 26. Juni der Zentralregierung übergeben.

Weiter

Orientieren am Negativen ist unmodern

Nach Meinung von russischen Politikern ist die Situation an der Kaliningrader Grenze „normal“. An anderen Grenzen ist die Situation wesentlich schlimmer.

Weiter