Grenze

Visa-Sonderregelungen für Ausländer in Kaliningrad?

Der russische Föderationsrat hat die Regierung der RF gebeten, das Visaverfahren für Ausländer die nach Kaliningrad reisen zu vereinfachen. Ein entsprechendes Gesuch wurde am 26. Juni der Zentralregierung übergeben.

Weiter

Orientieren am Negativen ist unmodern

Nach Meinung von russischen Politikern ist die Situation an der Kaliningrader Grenze „normal“. An anderen Grenzen ist die Situation wesentlich schlimmer.

Weiter

Neuer Grenzübergang Polen-Kaliningrad für Fahrradfahrer geplant

Zwischen Polen und Russland wird die Möglichkeit der Eröffnung eines neuen Grenzübergangs auf „Baltiskaja Kosa“ besprochen. Dieser soll für Fahrradfahrer eingerichtet werden und der Entwicklung des Tourismus in diesem Gebiet einen wesentlichen Impuls geben.

Weiter

Neue Grenzübergänge im Kaliningrader Gebiet geplant

Die Kaliningrader Verantwortlichen planen den Bau von drei neuen Grenzübergängen an der Grenze zu Litauen und Polen.

Weiter

Grenzverwaltung: Sondergenehmigung für Verlassen der 2-Meilen-Zone

Die Grenzverwaltung des russischen Sicherheitsdienstes FSB informiert über die Notwendigkeit einer Genehmigung für das Verlassen der Zwei-Meilen-Zone durch Wassersportler und Yachten.

Weiter

Visa-Pflicht und Zoll-Freiheit

  Wo Licht ist, ist auch Schatten – so ein altes  Sprichwort. Und alles Gute ist nun einmal nicht beisammen. Um nach Kaliningrad zu kommen – einer Stadt, einem Gebiet mitten im Zentrum Europas, benötigt ein Bürger der Europäischen Union ein Visum. Das  kostet ein wenig Zeit und es  kostet auch ein wenig Geld. Russland  hat nun auch in Deutschland die Visazentren eingeführt (äh...

Weiter

Polnisch-Russische Grenze blockiert

  Es war keine ganz große Überraschung. Die polnischen Grenzer hatten rechtzeitig darüber informiert, dass von polnischen „Bensinshikis“ eine Blockadeaktion geplant wird. Ungefähr hundert Polen nahmen an der Blockade der polnischen Grenze zu Kaliningrad im Raum Goldap am Freitag vergangener Woche teil. Die Polen protestierten damit gegen die Verschärfung der Kontrollen von polnischer Seite um...

Weiter