Internet

Ausländische Internet-Shops liefern nicht mehr nach Russland

Ausländische Internet-Shops haben begonnen, ihre Lieferungen nach Russland einzustellen. Am Samstag fanden sich auf den Internetseiten von großen Internetversendern entsprechende Hinweise.

Weiter

Russen werden schweigsamer aber schreibfreudiger

Die Russen haben in der Neujahrsnacht 600 Millionen SMS versendet. Gleichzeitig ging die Anzahl der Telefongespräche zurück.

Weiter

Zoll für Internetbestellungen

Das russische Finanzministerium plant für Internetbestellungen die im Ausland getätigt werden Zoll zu erheben.

Weiter

Informationen von Kaliningrad-Domizil über Kaliningrad und Russland

Kaliningrad-Domizil bietet Lesern, die täglich über Ereignisse aus Kaliningrad und Russland informiert werden wollen, einen kostenlosen Service.

Weiter

Russischer Sicherheitsdienst will Zugriff zu Internetnutzern

Der Russische Sicherheitsdienst (FSB) beabsichtigt einen möglichst umfassenden Zugriff zu Nutzern des Internets zu erhalten. Zum jetzigen Zeitpunkt wird ein entsprechender Gesetzentwurf zwischen den zuständigen Ministerien abgestimmt.

Weiter

Russische Freiheit des Wortes – Teil II

MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert Kaliningrader wirtschaftliche, politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Blickwinkel eines Deutschen. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser die manchmal nicht einfachen Verknüpfungen in der russischen Realität etwas verständlicher zu machen.

Weiter

Russland nur im letzten Drittel - zum Thema Internetfreiheit

Diesmal betrifft es die Internetfreiheit in Russland. Es darf eben nicht wahr sein, was wahr ist. Egal was Russland macht – oder auch nicht macht – es ist immer schlecht. Diesmal ist die Organisation „Freedom House“ der Meinung, dass Russland nur einen der hinteren Plätze in einem Rating verdient hat.

Weiter