Kaliningrad

Weiße Nächte "Made in Kaliningrad"

Nicht nur St. Petersburg kann mit Weißen Nächten Touristen anlocken. Auch in Kaliningrad kann dieses Naturereignis beobachtet werden.

Weiter

NATO beobachtet die Militarisierung des Kaliningrader Gebiets

Russland stationiert im Kaliningrader Gebiet Tausende von Soldaten, darunter Mot.-Schützenbrigaden und Seelandetruppen, Armeefliegerkräfte und moderne Systeme der Luftverteidigung mit weitem Radius und hunderte neue Technikeinheiten.

Weiter

Assoziation ausländischer Investoren in Kaliningrad begeht Jubiläum

Im Mai 2005 wurde durch ausländische Unternehmer die Assoziation ausländischer Investoren im Kaliningrader Gebiet aus der Taufe gehoben. Am vergangenen Wochenende wurde ein rundes Jubiläum gefeiert.

Weiter

Amerikanischer Spezialist empfiehlt den Kaliningrader Status zu ändern

D. Mikel Joller, amerikanischer Spezialist für die Führung von Informationskriegen hat der litauischen Staatsführung empfohlen, den Status des Kaliningrader Gebietes anzuzweifeln.

Weiter

Bund Junges Ostpreußen – Abbau von Vorurteilen im Alter?

MEINE MEINUNG, … mit deutschem akzent, kommentiert russische wirtschaftliche, politische, kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse aus dem Blickwinkel eines Deutschen. Die Rubrik ist der Versuch, mit etwas BLOGGER-Hintergrundwissen dem deutschen Leser die manchmal nicht einfachen Verknüpfungen in der russischen Realität etwas verständlicher zu machen.

Weiter

Kaliningrader Gouverneur will die Grenzen Kaliningrads verändern

Der Kaliningrader Gouverneur hat die Verantwortlichen aufgefordert, über eine Veränderung der Grenzen Kaliningrads nachzudenken.

Weiter

USA: Wir beobachten sehr genau das Kaliningrader Gebiet

Ein Vertreter des US-Außenministeriums erklärte, dass man sehr genau die Lage in Kaliningrad beobachte.

Weiter

Polen zeigt negative Prognose für das Kaliningrader Gebiet auf

Polnische Experten aus dem „Zentrum für Oststudien“ haben eine düstere Prognose für die Wirtschaft im Kaliningrader Gebiet gezeichnet.

Weiter

Max-Aschmann-Park erhält neuen Haupteingang

Der Max-Aschmann-Park erhält einen neuen Haupteingang, welcher von der ul. Gaidara erreichbar sein wird.

Weiter

Gemeinsame Olympische Spiele 2024 Kaliningrad und Hamburg ist Dummheit

Der russische Sportminister Mutko nannte den Gedanken, die Olympischen Spiele 2024 gemeinsam in Hamburg und Kaliningrad durchzuführen eine Dummheit.

Weiter