Kaliningrad

SOS-Situation in Kaliningrad - "was-wann-wo-wie"

Wir wünschen Ihnen, dass Sie dieses Material niemals benötigen. Es informiert Sie über notwendige Verhaltensweisen bei Unglücksfällen und unvorhersehbaren Vorfällen in Kaliningrad. Es gibt auch Empfehlungen im Falle von Erkrankungen, Diebstahl von Dokumenten und ähnlichen unangenehmen Vorkommnissen. Aus dem Inhaltsverzeichnis: Standard-Unannehmlichkeiten für Deutsche im Ausland sind  per...

Weiter

Besuchsplanung für Touristen und Geschäftsreisende

Mit vorliegendem Material informieren wir Sie allgemein über alles, was Sie für einen Besuch in Kaliningrad benötigen: Hierzu gehören: SPRACHLICHE VERSTÄNDIGUNG WIE KOMMT MAN NACH KALININGRAD? ANREISE ANREISE MIT PKW ANREISE MIT EISENBAHN ANREISE MIT REISEBUS ANREISE MIT FLUGZEUG ANREISE MIT SCHIFF EINREISE AUSKUNFT GESUNDHEIT UND MEDIZINISCHE BETREUUNG GELD UND WÄHRUNG AUTO UND VERKE...

Weiter

Arbeitsmarkt Kaliningrad

Mit nachfolgendem Beitrag geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über den Kaliningrader Arbeitsmarkt, die Struktur des staatlichen Systems der Arbeitsvermittlung, Privatvermittler von Arbeitssuchenden und einige statistische Informationen. Für spezifischen Informationsbedarf ist eine Adaptierung dieses kostenlosen Materials auf Ihre Bedürfnisse erforderlich. Gerne können Sie sich mit uns in Verbindung setzen und wir we...

Weiter

Kaliningrader Wochenblatt 2013-06

Das KALININGRADER WOCHENBLATT erscheint wöchentlich mit gesammelten Informationen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die  Veröffentlichung erfolgt immer Sonntags. Nachfolgende Informationen sind den Kaliningrader Massenmedien im Zeitraum 04.02.2013 - 10.02.2013 entnommen.Wir danken "Kaliningrad.ru", "NewKaliningrad.ru", "Klops.ru" und "rugrad.ru" für die Kooperation  ... ...

Weiter

Gedankenspiele

Sie kennen sicher diese „nichtgreifbaren Wünsche“ – man möchte mal Mäuschen spielen oder man möchte mal Gedanken lesen … Das klappt in den wenigsten Fällen – nur bei Propheten und Hellsehern. Da ich aber nur ein Kaliningrader Unternehmer bin und auch meine Kaffeetasse immer gleich abwasche und den „Kaffeesatz“ nicht für besondere Anlässe aufbewahre, bleibt mir nun ni...

Weiter

Bürgerplattform bittet Putin um Durchführung von vorgezogenen Gouverneurswahlen

Nach Meinung von Salomon Ginsburg, Mitglied des Politrates der Partei „Bürgerplattform“ und Mitglied der Gebietsduma, ist der Gouverneur Nikolai Zukanov fehl am Platze. Die Regionalvertretung der Partei „Bürgerplattform“ bereitet eine Resolution an den Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin vor, mit der Bitte vorgezogene Wahlen zum Amt des Gouverneurs des Kaliningrader Gebietes durc...

Weiter

Kaliningrader Wochenblatt 2013-05

Das KALININGRADER WOCHENBLATT erscheint wöchentlich mit gesammelten Informationen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die  Veröffentlichung erfolgt immer Sonntags. Nachfolgende Informationen sind den Kaliningrader Massenmedien im Zeitraum 28.01.2013 - 03.02.2013 entnommen.Wir danken "Kaliningrad.ru", "NewKaliningrad.ru", "Klops.ru" und "rugrad.ru" für die Kooperation  ... ...

Weiter

Der Zug nimmt Fahrt auf - nächste Station?

Die in der Überschrift gestellte Frage nach der nächsten Station ist natürlich eine rein rhetorische Frage. Kenner der Situation kennen die Marschstrecke des Zuges und auch die Zwischenstopps – und natürlich auch die Endstation. Und wenn wir von einem Zug sprechen, so reden wir nicht über eine gemächliche nostalgische Dampflok, sondern über den SAPSAN, der zwischen Moskau und Kaliningrad verkehren soll ...

Weiter

Kaliningrader Wochenblatt 2013-04

Das KALININGRADER WOCHENBLATT erscheint wöchentlich mit gesammelten Informationen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die  Veröffentlichung erfolgt immer Sonntags. Nachfolgende Informationen sind den Kaliningrader Massenmedien im Zeitraum 21.01.2013 - 27.01.2013 entnommen.Wir danken "Kaliningrad.ru", "NewKaliningrad.ru", "Klops.ru" und "rugrad.ru" für die Kooperation  ... ...

Weiter

Diaspora - Deutsch oder nicht deutsch?

Es gibt so Wörter, die hört man oft und vergisst sie wieder. Und dann gibt es Wörter, seltene Wörter, die man plötzlich fast täglich hört, aber selten verwendet. So ein Wort war für mich „Diaspora“ und dies im Zusammenhang mit Deutschen. Ich machte mich bei Wikipedia kundig. Da stand viel Interessantes, aber nichts, was irgendwie Bezug auf Deutschland oder die Deutschen hatte. Es gibt also ke...

Weiter