Landesverteidigung


Russische Luftabwehrsysteme S-300 fast schon altbacken

Bis zum Jahre 2014 hatte wohl kaum jemand von den russischen Luftabwehrsystemen S-300 gehört. Wen interessierte schon die russische Armee? Das änderte sich plötzlich ab 2015, als Russland sich in Syrien engagierte.

Weiter

Am Anfang stand das Wort. Wann kommen Atomwaffen nach Kaliningrad?

Die Rüstungsspirale hat schon längst begonnen, sich zu drehen. Selbst Blinde können dies sehen. Schritte der einen Seite, folgen Schritte der anderen Seite. Das Kaliningrader Gebiet spielt in der weltweiten Militärpolitik eine zentrale Rolle.

Weiter

Putin durch Ostsee-Flottenführung betrogen?

Am Mittwoch platzte eine mediale Bombe in Kaliningrad. Der Befehlshaber der Ostseeflotte und sein Stabschef wurden mit sofortiger Wirkung ihrer Funktion enthoben und aus dem Armeedienst entlassen. Die Begründungen des Verteidigungsministeriums waren sehr direkt und schockierend.

Weiter

Putin zum Zusammenwirken Militär und Zivilbereich

Der russische Präsident Wladimir Putin hat in der jetzt ablaufenden Woche einen Marathon an Besprechungen zum Thema Landesverteidigung absolviert. Eine der Besprechungen betraf das Zusammenwirken des zivilen Bereichs mit militärischen Strukturen

Weiter