Massenmedien

Deutsch-Russische Dialoge

Vor wenigen Tagen fand in Kaliningrad ein „Runder Tisch“ zum deutsch-russischen Verhältnis statt. Organisiert wurde diese internationale Veranstaltung vom „Institut für strategische Forschungen der RF“. Eine Ganztagsveranstaltung mit interessanten Leuten.   So hatte ich, als Vertreter der Informationsagentur  die Möglichkeit mich mit Kai Ehlers bekannt zu machen. Kai Ehlers ist selb...

Weiter

russland.RU - Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Für den weiteren Aufbau unserer Informationsagentur haben wir einen neuen Partner gefunden. Das Internetportal  www.russland.ru www.russland.tv - eines der größten deutschsprachigen Portale in Russland, für Russland, über Russland. Wir freuen uns über diese Partnerschaft und werden zukünftig in engem Zusammenwirken Gedanken, Meinungen, Ansichten austauschen, mit dem Ziel, westeuropäisch...

Weiter

Zusammenarbeit mit "Königsberger Express"

Im Januar 2013 haben wir mit der Kaliningrader Zeitung "Königsberger Express" eine Zusammenarbeit vereinbart. Der "Königsberger Express" gibt uns die Möglichkeit in seiner monatlichen Printausgabe Informationen aus dem aktuellen Kaliningrader Leben zu veröffentlichen. Hier nun unser Beitrag aus der AUSGABE JANUAR 2013 Seit 1995 habe ich die Gelegenheit, den „Königsberger Express“ m...

Weiter

Kooperationsverträge

... in eigener Sache Der Aufbau unseres Informationsportals schreitet voran. Heute wurde mit zwei lokalen Internetportalen / Printmedien eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben.         Wir bedanken uns bei dem Internetportal www.rugrad.eu der Zeitung "Dvornik" www.dvornik.ru. Weiterhin nutzen wir Kooperationsmöglichkeiten mit http://pressa-online.com, h...

Weiter

Wer nichts weiß muss alles glauben

Die Überschrift zu diesem Artikel ist ein Plagiat – entliehen bei Marie von Ebner-Eschenbach. Als Einleitung zu einem Thema, welches sich mit den Massenmedien in Russland beschäftigt, aber bestens geeignet. In Westeuropa hungert man nach Informationen aus Russland und tut sich damit auch ein wenig schwer. Warum? Nun, die Mehrzahl der Informationshungrigen kann die russischen Massenmedien nicht lesen – sie sind auf Russisc...

Weiter

Kaliningrader Wünsche oder "Der Fischer un sin Fru"

In den meisten Fällen sind Märchen für Kinder bestimmt, in einigen Fällen erzählen sich Erwachsene gegenseitig gerne Märchen. Kinder glauben an Märchen, Erwachsene glauben nicht immer daran. Und wenn wir jetzt auf unser Märchen vom Fischer und seiner unersättlichen Frau zurückkommen ... was ist die Quintessenz daraus: Wer zu viel fordert, bekommt letztendlich gar nichts. Da gibt es so eine I...

Weiter

Kaliningrad und seine Demokratie

In meiner Sammlung interessanter Äußerungen, mehr oder weniger bekannter Persönlichkeiten, habe ich eine Äußerung von Thomas Jefferson (dritter Präsident der Vereinigten Staaten) gefunden: „Information ist die Währung der Demokratie“ Vor über einem Jahr kam mir in den Sinn, mal wieder etwas Neues zu tun. Und da mir schon seit geraumer Zeit auffällt, dass man in Deutschland sehr weni...

Weiter

Information ist die Währung der Demokratie

Diese Äußerung von Thomas Jefferson ist für mich der Grundgedanke für die Arbeit hier an dieser Stelle, in meinem BLOG. Mit meinen weiteren Beiträgen möchte ich zeigen, dass es überhaupt nicht schwer ist, zu allen Fragen und Problemen, Russland und Kaliningrad betreffend, Informationen und Antworten zu finden – auch für Ausländer. Vorausgesetzt, man spricht die Sprache. Viele sprechen die rus...

Weiter