Massenmedien

Britische Fußball-Mannschaft mit Blick auf nackte Weiber untergebracht

Die britischen Medien können es einfach nicht lassen, gehässige Meldungen über Kaliningrad zu verbreiten. So informiert „The Sun“, dass die britische Fußball-Mannschaft gegenüber einem elitären Stripteaseclub in Kaliningrad untergebracht worden ist.

Weiter

Regimeobjekt Kaliningrader Fernsehturm

An sich eine Ausgeburt an Hässlichkeit. An sich ein einfacher, unansehnlicher Metallturm, undekorativ, dafür aber zur Erhöhung der Sicherheit, rot/weiß angestrichen. Er steht schon seit vielen Jahren fast im Stadtzentrum und wird kaum von jemandem wahrgenommen.

Weiter

Vorsicht! US-Zeitung „The New York Times“ lobt Kaliningrad

Wenn westliche Medien irgendetwas Russisches loben, sollte man eigentlich vorsichtig werden. Dann hat Russland in der Regel etwas falsch gemacht und es vielleicht noch nicht bemerkt. In diesem Fall betrifft es das Kaliningrader Fußball-Stadion

Weiter

Der Kampf einer Zeitung ums Überleben

Eine der meistgelesenen Zeitungen in Kaliningrad wurde aus dem Koma geholt. Die Zeitung existierte seit den 90er Jahren und beschäftigte sich im wesentlichen mit dem Aufdecken von Skandalen.

Weiter

Interessante BILD-Überlegungen

Russische Medien zitieren die deutsche BILD-Zeitung, die eine interessante Überlegung angestellt hat. BILD bildete die Meinung, dass Putin der Frau Merkel gezeigt haben soll, wer der Herr im Hause ist.

Weiter

Amerikanischer Journalist will Krim-Brücke ohne Opfer bombardieren

Der amerikanische Journalist Tom Rogan verehrt das russische Volk. Deshalb will er die Krim-Brücke auch ohne Opfer bombardieren – so teilt er sich der Weltöffentlichkeit in einem weiteren Artikel mit.

Weiter

„Regionalmacht“ Russland zeigt seine regionale Macht in Russland

Am Samstag fand das zweite Training zur Militärparade am 9. Mai, anlässlich des Tages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg, statt. Wie bereits beim ersten Training, zeigte die „Regionalmacht“ Russland in Kaliningrad die „lange verheimlichten „Iskander-M“-Raketen“.

Weiter

Ist Russland ein Luftballon der wächst um zu platzen?

Versucht man die Analyse einer norwegischen Schriftstellerin zu interpretieren, kommt man zu der Schlussfolgerung, dass Russland kleiner werden muss, um weiter zu existieren. Sie besuchte in einer langen Reise die russischen Nachbarn und machte sich so ihre Gedanken.

Weiter

Putin rutscht in die Bedeutungslosigkeit ab

Die USA können sich über weitere Erfolge ihrer Sanktionspolitik gegen Russland freuen. Wie jetzt bekannt wurde, rutschte nun auch Putin in die internationale Bedeutungslosigkeit ab.

Weiter

Die Versorgungslage in Kaliningrad im Jahre 2018

Der Beitrag kommentiert westliche Medienberichte über die Lage im russischen Kaliningrad, insbesondere im Hinblick auf die Versorgungssituation im Einzelhandel. Entgegen aller westlichen Hoffnungen, gibt es niemanden in Kaliningrad der hungert.

Weiter