Militär


Russland entsendet Militärhospitäler nach Italien

Ab 22. März beginnt Russland mit der Verlegung von Militärhospitälern nach Italien. Dies ist ein Beitrag zur Unterstützung des Landes bei der Bekämpfung des Corona-Virus.

Weiter

Stockholmer Institut analysiert Waffenexporte Russlands und der USA

Das russische Informationsportal „Lenta.ru“ informiert über den Umfang des russischen und amerikanischen Exports von Militärausrüstungen an Drittstaaten weltweit. Man bezieht sich bei der Analyse auf Informationen des Stockholmer internationalen Instituts für die Erforschung von Problemen des Friedens.

Weiter

Sonderzone „Baltiskaja Kosa“ im Kaliningrader Gebiet

Die Sonderzone „Baltiskaja Kosa“ stand in den letzten Tagen im Zentrum der Berichterstattung Kaliningrader Medien. Der Besitzer der Immobilie „Neutief“, einer altdeutschen Militäranlage im baufälligen Zustand, hatte sich entschlossen, diese abzureißen. Welche weiteren Pläne der Besitzer hat, wurde bisher nicht bekannt.

Weiter

Russische Wehrpflichtige erhalten weitere Wehrdienst-Motivation

Russland wird für seine Wehrpflichtigen weitere, wenn auch kleinere, Vergünstigungen schaffen, um den einjährigen Wehrpflichtdienst attraktiver zu machen. Entsprechende gesetzliche Regelungen wurden beschlossen oder sind in Vorbereitung.

Weiter

Как дело? Wie geht es Ihnen? NATO interessiert sich für den Kaliningrader Zustand

Stellen Sie sich vor, Sie wohnen in einem Mehrfamilienhaus. Mit Ihrem Nachbarn sind Sie nicht sehr befreundet – Guten Tag und Guten Weg. Und dieser Nachbar klopft im Verlaufe eines Jahres mehr als 800 Mal an ihre Wohnungstür und fragt: „Na, wie geht es Ihnen?“

Weiter

Russisch-türkische Raketen im Test gegen amerikanisch-türkische Jagdflugzeuge

Russland hat die erste Lieferung von Luftabwehrraketen des Typs S-400 an die Türkei abgeschlossen. Der Unmut der USA gegenüber dem NATO-Partner Türkei scheint keine Grenzen zu kennen, denn die USA drohen der Türkei mit Sanktionen. Nun dürfte es neuen Stoff für weiteren Unmut geben.

Weiter

Das Ende der US-Herrschaft im Pazifik wurde eingeläutet

Das Journal „MilitaryWatch“ kommentierte, dass, wenn Russland seine angekündigten Pläne umsetzt, die Vorherrschaft der USA im Pazifik beendet sein wird. Russland verfüge über die „Absolute Waffe“.

Weiter

Ostseeflotte erhält „Syrien-Raketen“

Am 7. Oktober 2015 führte die Kaspische Flottille einen demonstrativen Militärschlag gegen Terroristen des IS in Syrien mit bisher unbekannten Flügelraketen „Kalibr“ durch. Die Raketen, mit einer Treffergenauigkeit von drei Metern, erreichten alle ihr Ziel. Nun erhält die Ostseeflotte neueste U-Boote mit diesen Raketen.

Weiter

EK-Bewegung in der russischen Armee – ein schwer zu lösendes Phänomen

Deutsche, die in der NVA gedient haben, kennen das Thema der sogenannten EK-Bewegung. Zu DDR-Zeiten ein „Rotes Tuch“ für die entwickelte sozialistische Gesellschaft, denn in dieser so entwickelten Gesellschaft, hätte es dieses zwischenmenschliche Problem eigentlich gar nicht geben dürfen. Bis zur Auflösung der NVA war ich der Überzeugung, dass man dieses Problem in der sowjetischen Armee nicht kannte. Aber ich irrte, denn ich vergaß den Spruch:

Weiter

Wer greift Russland an – Polen, China, Deutschland oder Estland?

Das Umfragezentrum WZIOM hat eine neue Umfrage gestartet und wollte von den Russen wissen, welches Land wohl am ehesten Russland angreifen könnte. Man kam zu interessanten Ergebnissen.

Weiter