Militär


Bundeswehrsoldaten in Kaliningrad – Humanitäres in einer besseren Zeit

Der Auftritt der deutschen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer in der vergangenen Woche sorgte in Russland für Aufsehen. Lange gab es keine Drohungen des Landes an die russische Adresse, welches am 8. Mai 1945 die Kapitulation unterzeichnet hatte. Um so angenehmer ist es, wenn man weiß – es gab auch andere, bessere Zeiten, zwischen unseren beiden Ländern.

Weiter

Russischer General setzt deutsche Verteidigungsministerin auf den Topf

Generalmajor Igor Konaschenko, Pressesprecher des russischen Verteidigungsministeriums, äußerte sich zu den Einlassungen der deutschen Verteidigungsministerin Frau Annegret Kramp-Karrenbauer während eines Briefings am heutigen Freitag.

Weiter

Russische Medien zitieren die deutsche Verteidigungsministerin

Russische Medien haben am heutigen Tag die Debatte im Bundestag aufmerksam verfolgt und zitieren die deutsche Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, die in alter deutscher Tradition Härte gegen Russland fordert.

Weiter

Zwischenfall mit amerikanischem Zerstörer an russischer Grenze

Das russische Verteidigungsministerium informierte am heutigen Morgen über einen Zwischenfall mit dem amerikanischen Zerstörer „John McCain“. Dieser drang in russische Territorialgewässer ein und wurde durch ein russisches Schiff gestoppt.

Weiter

Russland schafft Flottenstützpunkt im Sudan

Die russische Regierung hat sich an den russischen Präsidenten Putin mit einem Vorschlag gewandt, im Sudan einen Stützpunkt für die materiell-technische Versorgung von Schiffen der russischen Seestreitkräfte zu schaffen. Die notwendigen Abstimmungen mit allen beteiligten Behörden und der Führung des Sudan sind erfolgt.

Weiter

Erklärung Präsident Putin: Russland schafft neuen Nationalen atomaren Führungspunkt

Der russische Präsident Putin informierte über die Schaffung eines neuen Führungspunktes für die Führung der strategischen Atomstreitkräfte des Landes. Dieser Führungspunkt wird praktisch unverwundbar sein – selbst im Falle eines direkten Atomschlages auf dieses Objekt.

Weiter

Friedensvereinbarung durch Initiative Russlands erreicht

In der Nacht vom Montag auf Dienstag ist es der russischen Führung unter Präsident Putin gelungen, zwischen den kriegführenden Parteien Aserbaidschan und Armenien eine Vereinbarung über den Frieden auszuhandeln. Alle beteiligten Seiten haben dieses Abkommen unterzeichnet und sofort mit der Umsetzung begonnen.

Weiter

Russischer Offizier zeigt zivilen Ungehorsam

Es gibt manchmal schon Dinge in Russland, wo man, selbst als adaptierter Ausländer, nur mit dem Kopf schütteln kann. So auch bei dieser Nachricht, wo ein Vorgesetzter in der Armee einem nachgeordneten Offizier angewiesen hat, sich den Bart abzurasieren und sich jedweden Erklärungsversuchen des Offiziers verschlossen hat. Dann zeigte der Bartträger Ungehorsam.

Weiter

Kinder-Massengrab in Russland gefunden

Russische Rechtspflegeorgane haben die Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Auffinden eines Massengrabes aufgenommen. Bisher wurden in dem Massengrab sterbliche Überreste von 188 Menschen entdeckt, ein Großteil davon Kinder.

Weiter

Russische Armee vor zweiter Reformwelle?

Vor vielen Jahren stand die russische Armee am Beginn einer großen Modernisierung – sowohl einer moralischen, wie auch einer materiellen Modernisierung. Putin erklärte damals: Ich war geschockt, als ich die Summen hörte, die benötigt werden.

Weiter